Bunte Straßen

Mit farbigen Betonstraßen wollen die deutschen Verkehrsfachleute künftig den Schilderwald verringern. In Zukunft solle man nicht mehr an Verkehrszeichen, sondern an der Farbe der Straße erkennen, wohin diese oder jene Straße führe, ob Einfahrten oder Haltestellen kämen, ob sich Parkplätze oder Radwege ankündigten. Rein technisch, so wird von seiten der Betonindustrie erklärt, sei ein solches Einfärben der Betondecken von Straßen ohne weiteres möglich. Auch gegen Witterungseinflüsse würde diese Färbung beständig bleiben.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: 1957