Kein Schulbau in der Flugschneise

Für die an der Straße Höpen geplante Volksschule soll abseits der lärmerfüllten Einflugschneise ein neues Gelände am Langenhorner Weg bereitgestellt werden. Das hat der Ortsausschuß Fuhlsbüttel gestern beschlossen.

Allerdings: mit dieser Verlegung rückt man ins nachbarliche "Ausland". Der neue Langenhorner Schulbau wird nun auf Hummelsbütteler Gebiet entstehen, das zum Bezirk Wandsbek gehört Aber in Wandsbek hat man sich mit dieser "Enklave" schon einverstanden erklärt Zum neuen stellvertretenden Vorsitzenden des Ortsausschusses wurde Dr. Helmut Hein (SPD) gewählt. Die Fraktionsvorsitzenden: Max Sittenfeld (SPD) und August Schneider (CDU).

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.