Erst Abitur...

die mächtigen Papierballen umhertransportiert. Nach den "Mädchen vom Immenhof" wird Matthias auch im zweiten Teil ("Heirat auf Immenhof") spielen; außerdem soll er bei der Verfilmung der Hör-zu!-Romane "Der rote Rausch" (als Alfred) und "Wie ein Sturmwind" (als Horst) mitwirken. Dennoch muß er sich in Hannover noch mit Mathematik plagen (die er nicht mag) und darf in Deutsch glänzen. Lieblingsbeschäftigung: Malen und Geigespielen. Fester Entschluß: er will Schauspieler werden (Vater und Mutter waren es auch). Viel Glück, Matthias!

Mit echt jungshaftem Interesse studiert auf unserem Bild der 16jährige "werdende" Schauspieler Matthias Fuchs eine der geheimnisvollen Maschinen im Keller des Abendblatt-Druckhauses und läßt sich in das Geheimnis einweihen, wie man mit diesem kleinen Fahrzeug