"Winnie Lattmann" ex "Cyril"

Eigener Bericht

Hamburg, 4. November

In den nächsten Tagen übernimmt In dem dänischen Hafen Odense die Hamburger Reederei Lattmann GmbH, das kürzlich von ihr angekaufte Frachtschiff "Cyril". Der 1925 in Lübeck gebaute Dampfer wird den neuen Namen "Winnie Lattmann" erhalten und anschließend in die allgemeine Trampfahrt gehen. Das Schiff ist 2202 BRT groß und trägt etwa 3500 t. Die Dampfmaschine gibt ihm etwa 10 Knoten Geschwindigkeit. Die 'erste Reise unter deutscher Flagge geht zum Tyne und zurück nach Dänemark. Damit ist Hamburgs Jüngster selbständiger Reeder (er ist 31 Jahre alt und bereits seit neun Jahren selbständig in der Schiffahrt tätig) von dem früheren Fischdampferbetrieb zur Frachtfahrt übergegangen.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.