Südamerikanische Begeisterung

Großes Echo um den Flug Eigener Berlcbt

H. R. Hamburg, 3. September

Am 19. September fliegt die deutsche Olympiariege im Turnen auf Einladung südamerikanischer Tumkreise für vier Wochen nach Südamerika und besucht dort die drei Staaten Argentinien, Brasilien und Chile. Diese Reise hat inzwischen in Südamerika ein Echo gefunden, das kaum noch zu überbieten Ist. Die anfangs sehr langsam anlaufenden Verhandlungen sind auf Hochtouren gekommen und vermitteln aus Briefen und Zeitungsberichten eine Stimmung, die ln diesem Ausmaß nicht erwartet war.

Die deutschen Kolonien in Rio de Janeiro, Sao Paulo und In den Südstaaten von Brasilien haben umfangreiche Vorbereitungen getroffen. Besonders in Südbrasilien ist die Stimmung so stark, daB schon weitere Anforderungen an die deutsche Olympiariege abgelehnt werden mußten.

In Argentinien findet das Turnen im Luna Park von Buenos Aires statt. Auch hier sind die Erwartungen sehr groß. Es liegen Zeltungsberichte vor, die in umfangreichen Abhandlungen täglich über das Turnen und die Riege berichten. Staatliche Stellen sind sehr Interessiert am Auftreten der Turner, und Abordnungen von Heer und Marine ln Argentinien werden aufmerksame Beobachter sein.

Chile hat mit dem Unternehmen gewaltige Anstrengungen übernommen, die diesem valutaschwachen Lande besonders schwerfallen. Hier ist es der deutsche Turnverein ln Valparaiso, der die Hauptlast in Zusammenarbeit mit sämtlichen deutschen Vereinen Chiles trägt.

Der ursprünglich für den 7. September angesetzte Abflug die Riege mußte infolge ?iner Flugplanänderung auf den 19. September verschoben werden, so daß auch die schon*j|"ygesetztem'%4|iH"^^^

der deutschen Turnriege

und Sab Paulo noch eine Änderung erfahren müssen. Als Vertretung des Deutschen Turnerbundes sind Bantz, Schwarzmann, Dickhut, Kiefer, Erich und Theo Wied, Overwien und Pfann berufen. Leiter der Riege ist Relp, Hamburg. Verbunden mit dem Turnen ist eine Werbung für das Deutsche Turnfest 1933 in Hamburg.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.