SPD fordert Neuwahl

Von unserer Bonner Redaktion

Vo. Bonn, 31. Dezember

Der stellvertretende SPD- Vorsitzende Olienhauer fordert in einem Neujahrsartikel des SPD-Pressedienstes für 1952 Neuwahlen, da die Bundesrepublik vor schicksalhaften Entscheidungen stehe. Solche Entscheidungen aber müßten von einem Parlament gefällt werden, das in seiner Zusammensetzung dem Willen des Volkes entspreche. Der gegenwärtige Bundestag erfülle diese Voraussetzungen nicht mehr.

Der seit einer Woche an akuten Kreislaufstörungen erkrankte Dr. Schumacher muß weiterhin das Bett hüten. Wie aus seiner Umgebung berichtet wird, befindet er sich aber auf dem Wege der Besserung.