Zwei Stunden mit Davies

Ernest Davies, britischer Unterstaatssekretärs, hatte Glück. Als die Maschine ihn und seine Gattin nach achttägigem Deutschlandbesuch gestern von Berlin nach Hamburg brachte, strahlte ein blauer, vorfrühlingshafter Himmel über der Stadt. Beim Empfang in der Wohnung von Bürgermeister Brauer hatten sich am Nachmittag von deutscher Seite auch der zweite Bürgermeister, Dr. Nevermann, Senator Landahl undSenatssyndikus Dr. Drexelius eingefunden. In einem zweistündigen Gespräch mit Davies brachten sie Hamburgs Sorge? und Wünsche ans englische Ohr. Schiffbau und Schiffsreparaturen waren natürlich Gesprächsstoff Nr. 1. Audi das heiße Eisen Helgoland wurde angefaßt Wahrscheinlich werde man bald eine für beide Teile befriedigende Lösung finden, meinte Davies. Berlin und Hamburg haben einen besonders guten Eindruck auf ihn gemacht Abend" empfing Landeskommissar Dt. Dunlop. Heute wird Davies nach England zurückkehren.