BUNTE WELT

Großvater Halle Selaaato

Der Kaiser von Abessinien, Halle Selassie, ist gestern Großvater geworden. In einem amerikanischen Krankenhaus in Paris wurde seine Enkelin geboren. Die glücklichen Eltern sind Prinzessin Medfariach und Kronprinz Afsa Wossen. Sie warben starke Männer

Die Grazer Polizei hat einen Schweizer und einen Österreicher verhaftet, die als angebliche Vertreter einer Schiffahrtsgesellschaft versucht haben, "starke junge Männer" für die französische Fremdenlegion anzuwerben.

Spanische Prinzessin heiratet

Gegen das ausdrückliche Verbot des spanischen Thronprätendenten Don Juan hat die 41jährige spanische Prinzessin Dolores de Bourbon- Sicilias y Orleans gestern den 28 jährigen Carlos Chias, den ehemaligen Hauslehrer ihres Sohnes, geheiratet. Die Prinzessin hat dadurch sämtliche königlichen Rechte verloren.

Adenauers Referent

Als neuer - persönlicher Referent des Bundeskanzlers wird vom 2. Januar an Ministerialrat Dr. Wilde seine Tätigkeit aufnehmen. Er ist der Nachfolger von Ministerialrat Wirmer, der in die Dienststelle für die Unterbringung der alliierten Besatzungstruppen übergewechselt ist Gefährliche Entdeckung

Bei Instandsetzungen an einer Straßenbrücke in Rheydt entdeckten Arbeiter eine Sprengkammer mit über zwei Zentnern Sprengstoffen. Die gefährliche' Ladung wurde unschädlich gemacht. Seit fünf Jahren ist der gesamte Straßenverkehr Rheydt ? Korschenb'roich über diese Brücke gelaufen.

Dokument der heutigen Zelt

Die Herzogin von Windsor hat das Kleid, das sie am Tag ihrer Hochzeit trug, dem Metropolitan Museum in New York zum Geschenk gemacht. 40atfindlger Brand

Ein Großfeuer in einer Lederfabrik in Neckargmünd konnte erst gestern nach über 40stündiger Dauer gelöscht werden. Eine Lagerhalle mit Gerbstoffen wurde zerstört. Der Sachschaden wird auf eine Million Mark geschätzt Türkisches Blut

Je einen halben Liter Blut haben der türkische Botschafter in den USA und 19 Mitglieder seines Stabes gestern für verwundete türkische Korea-Kämpfer gespendet. Das Rote Kreuz wird das Blut umgehend nach Korea versenden.

Silvesterkarpfen aus Frankreich

Der Einfuhrausschuß der Bundesregierung hat 20 000 Dollar zur Einfuhr von Silvesterkarpfen aus Frankreich freigegeben. Damit *o\) das Angebot an Karpfen in der Bundesrepublik erhöht werden. Ägyptischer .Atomluftschutz Ägypten beginnt jetzt mit dem B; eines atombombensicheren Luftschutzbunkers in der Oase Siwa am Rande der westlichen Wüste. Im Falle eines Atombombenangriffs soll* die Regierung in diesen Bunker verlegt werden.

Funklehrgang für Frauen

In der Seefahrtschule Wustrow (Mecklenburg) beginnt Anfang Januar ein Funklehrgang, an dem auch Frauen teilnehmen können. Die Teilnehmer sollen später auf den Fische-, rei- und Handelsfahrzeugen der Ostzone zum Einsatz kommen. Lauterbacher In Niederaachsen?

Der ehemalige Reichsjugendführer und Gauleiter von Hannover, Hartmahn Lauterbacher, soll sich nach seiner Flucht aus italienischer Haft jetzt in Niedersachsen aufhalten. Wie ein Regierungssprecher mitteilt, soll im Falle einer Festnahme ein Entnazifizierungsverfahren gegenLauterbacher eingeleitet werden. Amerika-Hans deutsch geleitet

Professor Dr. Helmut Kuhn von der Universität Erlangen wird mit Beginn des kommenden Jahres die Leitung des Amerika-Hauses in Erlangen übernehmen. Zum erstenmal wird damit ein Deutscher mit einer derartigen Aufgabe betraut Neujahr wird geflaggt

Am Neujahrstag werden alle Gebäude der Bundesregierung beflaggt sein. Den Ländern ist es vom Bundesinnenministerium anheimgestellt worden, ebenfalls die öffentlichen Gebäude zu beflaggen. Basern hat abgelehnt Verbotene US-Magazine

Wegen obszöner Aufmachung der Bilder und Artikel ist in Irland die Einfuhr und der Verkauf von 15 amerikanischen Magazinen verboten worden.

Kiel antwortet Kiel

Die schleswig-holsteinische Landeshauptstadt Kiel hat telegraphisch die "Weihnachtsgrüße von Kiel zu Kiel" des Bürgermeisters der Stadt Kiel in Wisconsin (USA) erwidert. Den Einwohnern der Namensvetterstadt wurden gleichzeitig die besten Wünsche für das neue Jahr übermittelt