Maßnahmen gegen Helgolandfahrer

Deutsche P re s s e- A gen t ur

Cuxhaven, 27. Dezember

Ein britischer Sprecher in' Cuxhaven kündigte am Sonnabend an, daß die britischen Behörden die Kapitäne der Fischkutter, die die Studenten und Journalisten zu der Protestdemonstration nach Helgoland) und zurück gebracht haben, unter Umständen vor Gericht stellen werden. Gegen die beiden Studenten soll dagegen nichts unternommen werden. Sie sagten, daß die eisige Kälte und "Nachschubschwierigkeiten" sie zur vorzeitigen Aufgabe ihrer Pläne bewogen haben.

Seit Heiligabend soll sich übrigens auf der Insel Helgoland ein gewisser Harro Dönnershag befinden, um die Aktion der beiden Heidelberger Studenten :fort> zusetzen. ' '