Medien

ESC-Experte Feddersen: Sophie hat "prima Erfolgsaussichten"

Foto:  Arno Burgi/Archiv

Hannover. Grand-Prix-Experte Jan Feddersen gibt der deutschen Hoffnung Ann Sophie trotz der holprigen Nominierung gute Chancen beim Eurovision Song Contest. "Ann Sophie wird mit prima Erfolgsaussichten nach Wien fahren - jeder konnte gestern in Hannover sehen, wie sehr sie ihr Handwerk versteht", teilte der Buchautor ("Wunder gibt es immer wieder: Das große Buch zum Eurovision Song Contest") am Freitag auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur mit. "Singen, tanzen, performen - und das macht sie mit großer Lust."

In der Tatsache, dass die Hamburgerin ihren Sieg beim Vorentscheid dem Rückzieher von Andreas Kümmert verdankt, sieht Feddersen keine Hypothek: "Ein Makel haftet nur Zweitplatzierten an, die von Disqualifikationen profitieren, etwa wie die Les Humphries Singer 1976 und die Gruppe Sürpriz 1999. Aber Ann Sophie ist eine Siegerin, der Andreas Kümmert, wenngleich verzweifelt, mit Respekt die deutsche ESC-Krone weitergereicht hat. In einem Feld von Balladen wird "Black Smoke" in Wien sich stark hervortun können." Ann Sophie singt am 23. Mai beim ESC-Finale in der österreichischen Hauptstadt.

Arno Burgi