Sportpolitik

DOSB von Hamburger Olympia-Bewerbung überzeugt

Foto: Britta Pedersen/Archiv

Hamburg. Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hat Hamburg erneut ein gutes Zeugnis für seine Bewerbung um Olympische Spiele ausgestellt. "Das Konzept hat von Beginn an überzeugt", sagte DOSB-Präsident Alfons Hörmann. "Man muss den Verantwortlichen in Hamburg bescheinigen, bisher fehlerfrei agiert zu haben, was in einem solchen Projekt wie der Bewerbung kein einfaches Unterfangen ist". Die DOSB-Spitze war am Dienstag mit dem bisher regierenden SPD-Senat zusammengekommen. "Wir haben uns noch einmal von der schönsten Seite gezeigt", sagte Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz (SPD). Um die Austragung von Sommerspielen 2024 oder 2028 bewirbt sich auch Berlin.

Britta Pedersen