Anzeige

Makler ohne Courtage Dreieich, Langen, Egelsbach - Minnert Immobilien hat sich zum Platzhirsch entwickelt

Makler ohne Courtage Dreieich, Langen, Egelsbach - Minnert Immobilien hat sich zum Platzhirsch entwickelt / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/156059 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.

Makler ohne Courtage Dreieich, Langen, Egelsbach - Minnert Immobilien hat sich zum Platzhirsch entwickelt / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/156059 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.

Offenbach (ots) - Der hiesige Markt für Immobilien floriert und insbesondere Häuser verkaufen sich zurzeit ausgezeichnet. Verkäufer dürfen von dieser Entwicklung aktuell mehrfach profitieren. Ein neues Konzept eines Immobilienmaklers aus Mörfelden-Walldorf setzt erstmalig auf Verkaufen ohne Courtage und dadurch auf noch bessere Verkaufspreise für Hausverkäufer. Vor allem falls Sie auf der Suche nach "Makler ohne Courtage Dreieich, Langen, Egelsbach (https://verkaufenohnecourtage.de/)" sind, haben Sie mit der Firma Minnert Immobilien aus Mörfelden-Walldorf den richtigen Partner gefunden.

Seit Ende 2020 bestehen bei Immobilientransaktionen deutschlandweit neuartige Richtlinien. Daher ist es nicht zulässig, dass der Erwerber keinen höheren Anteil an Provision als der Anbieter eines Hauses zahlen. Die daraus sich ergebende höhere Verkäuferprovision bringt mehr und mehr Immobilienbesitzer dazu, ihr Haus in eigener Regie und komplett ohne Makler zu vertreiben. Dies bringt jedoch oftmals gravierende Nachteile mit sich. Der Zeitaufwand und die nervliche Belastung bei der Veräusserung ohne die Hilfestellung eines Immobilienmaklers sind in der Regel außerordentlich. Der Anbieter übernimmt alle Vermarktungskosten selbst und hat als Laie bei der Veräusserung keine unter rechtlicheren Gesichtspunkten. Immobilienmakler verstehen zudem den lokalen Absatzmarkt und sind in der Lage den Verkaufspreis realistisch zu gewichten. Gerade in diesem Punkt scheitern private Verkäufer häufig. Die Folgen sind finanzielle Einbußen, gesetzt den Fall, dass der Wert als zu gering eingeschätzt wird, oder das Sitzenbleiben auf "Ladenhütern", wenn die Preisvorstellungen realitätsfremd hoch sind.

Ein innovatives Konzept bringt nun jegliche Pluspunkte des Maklerverkaufs unter einen Hut, ohne dass der Veräußerer des Hauses mit einer prozentualen Maklercourtage belastet wird. Das Maklerunternehmen aus Mörfelden-Walldorf Minnert Immobilien (https://verkaufenohnecourtage.de/) startet mit einem hervorragenden Dienstleistungskonzept, bei dem Häuser courtagefrei für den Veräußerer und genauso für den Erwerber verkauft werden. Damit setzt Robert Minnert erstmalig auf eine ganz und gar neue Methode der Immobilienvermarktung, die es hierzulande bisher nicht gab.

Die Vermittlungsleistung des Maklers finanziert sich über Dienstleistungspakete, die es in 2 Versionen gibt. Die Grundversion beinhaltet die folgenden Dienstleistungen: die Anzeigenschaltung in verschiedenen Portalen wie Immowelt und Immobilienscout, das Erstellen professioneller Fotos, die Gestaltung des verkaufsfördernden Exposés und dessen Zusendung an Interessierte, das Erstgespräch mit Interessenten sowie die Weiterleitung des Interessenten an den Auftraggeber. Die Abrechnung erfolgt bei nicht gewerblichen Immobilien bis zu einem Wert von 999.000 EUR zu einem monatlichen Pauschalpreis von 595 EUR.

Ein erweitertes Komfortpaket inkludiert all diese Dienstleistungen und bietet obendrein die folgenden Tätigkeiten: die Vorabprüfung der Hausfinanzierung, die Ausführung der Hausführungen, die Bestellung und Begleitung zum Notar sowie die Begleitung und Durchführung der Hausübergabe. Der Preis pro Monat ebenjenes Komfortpakets beträgt 1.595 für private Immobilien bis zu einem Verkaufspreis von 999.000 EUR.

Beide Pakete sind nicht nur deutlich preisgünstiger als der Provisionsverkauf, sie bieten zudem Flexibilität. Da jeden Monat abgerechnet wird, unterliegt der Anbieter keinen anhaltenden Vereinbarungen, die ihn meistens bis zu einem Jahr an den Makler binden. Ist er mit den Dienstleistungen seines Vertragspartners nicht zufrieden, kann das Vertragsverhältnis auch direkt wieder aufgehoben werden.

Das Unternehmen mit Tradition Minnert ist bereits seit 1996 im Maklergeschäft tätig. Der Immobilienmakler Robert Minnert überzeugt nicht nur mit viel Know-how und exzellenter Kenntnis hiesiger Märkte, er bietet zudem hohe Qualifikationen. Minnert fungiert als Immobilien-Gutachter, als zertifizierter Immobilienmakler und als Immobilienverwalter. Das Maklerunternehmen ist in erster Linie für seine hervorragenden Orts- und Marktkenntnisse bekannt und verfügt außerdem über ein weitreichendes Spezialisten-Netzwerk.

Die regionalen Stärken beinhalten die Stadt Offenbach, Mörfelden-Walldorf, Neu-Isenburg, Dreieich, Langen und Egelsbach. Minnert ist Fachmann für renovierungs- und sanierungsbedürftige Ein- und Mehrfamilienhäuser sowie Eigentumswohnungen im Kreis Offenbach bis Darmstadt im Süden und Frankfurt im Norden. Das innovative Servicekonzept "Verkaufen ohne Courtage" wurde Anfang 2021 gestartet und hat sich innerhalb kurzer Zeit zu einer sehr erfolgreichen und beliebten Verkaufsmethode entwickelt.

Mehr Infos, auch zum Themengebiet "Makler ohne Courtage Dreieich, Langen, Egelsbach", bekommen Sie unter https://verkaufenohnecourtage.de/ (https://verkaufenohnecourtage.de/)

Pressekontakt:

Robert Minnert Telefon 0176 - 41 37 08 43 Email info@minnert-immobilien.eu

Original-Content von: Minnert Immobilien, übermittelt durch news aktuell

Presseportal-Newsroom: news aktuell GmbH