Anzeige

CAVALLUNA - Europas beliebteste Pferdeshow schwer von Corona-Krise getroffen

Geschäftsführer Johannes Mock-O'Hara / CAVALLUNA - Europas beliebteste Pferdeshow schwer von Corona-Krise getroffen. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/55914 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/CAVALLUNA"

Geschäftsführer Johannes Mock-O'Hara / CAVALLUNA - Europas beliebteste Pferdeshow schwer von Corona-Krise getroffen. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/55914 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/CAVALLUNA"

Berlin (ots) - Mit CAVALLUNA - "Legende der Wüste" gelang Europas beliebtester Pferdeshow ein absoluter Clou. Das aktuelle Programm wurde von hunderttausenden Zuschauern in diversen großen Städten mit tosendem Applaus und Standing Ovations gefeiert, die Vorverkäufe für die kommende Tournee 2020/2021 "Geheimnis der Ewigkeit" schnellten in die Höhe. Auch interne Besucherumfragen des Unternehmens legen das offen, woran das Team vor und hinter den Kulissen lange gefeilt und wofür es hart gearbeitet hat: "Legende der Wüste" ist die erfolgreichste Show aller Zeiten! Doch seit Mitte März bleiben die Arenen leer. Aufgrund des Corona-Virus (Covid-19) müssen alle Showtermine in Deutschland bis einschließlich 31. August 2020 abgesagt werden - ein Szenario, das vor Monaten noch undenkbar war. Gemeinsam stark

Die aktuelle Situation geht an dem beliebten Showformat CAVALLUNA nicht spurlos vorbei und trifft das Unternehmen schwer. So äußert sich Geschäftsführer Johannes Mock-O'Hara wie folgt über die aktuelle Lage und die Bedeutung für die Tournee-Show: "Wie viele andere Kulturbetriebe sind auch wir, die Apassionata World GmbH, sehr stark von der momentanen Situation getroffen. Unsere Künstler und deren Familien, alle Mitarbeiter und auch unsere rund 60 Pferde leben davon, die Zuschauer Jahr für Jahr zu begeistern. Weder unsere Besucher noch unsere Darsteller haben die aktuelle Lage zu verschulden und das gesamte Team arbeitet mit Hochdruck daran, für alle von Ausfall betroffenen Veranstaltungen entsprechende Lösungen zu finden und das Beste aus der Situation zu machen. Trotz der neuen Gutscheinregelungen für Veranstalter sind wir bemüht, unseren Zuschauern mehrere Möglichkeiten der Entschädigung anzubieten. Denn nichtsdestotrotz sind wir auf das Wohlwollen unserer Zuschauer angewiesen und wollen ihnen so weit entgegenkommen, wie es irgend möglich ist. Wir hoffen sehr auf Verständnis und Geduld, denn von unseren Kunden hängt nicht nur das Weiterbestehen unserer Shows ab, sondern zum jetzigen Zeitpunkt vor allem die Existenz unserer Künstler und Mitarbeiter und nicht zuletzt auch die unserer Pferde. Glücklicherweise geht es allen Beteiligten bei uns gesundheitlich gut - und so scharren sowohl die zweibeinigen als auch vierbeinigen Mitarbeiter bereits im wahrsten Sinne des Wortes mit den Hufen, um den Showbetrieb bald wieder aufzunehmen und das Publikum mit unserem aktuellen Programm zu begeistern!"

Die Aktion #SEEYOUSOON

Diese außerordentliche Situation stellt das gesamte Team vor eine große Herausforderung. Doch jeder Einzelne ist bestrebt, das Beste daraus zu machen. So trainieren die beliebten CAVALLUNA-Stars trotz allem weiterhin fleißig gemeinsam mit ihren Pferden. Mit der Aktion #SEEYOUSOON bekommen sie eine Stimme: In Videos, die die Equipen im Zwischenstall oder in ihren Heimatländern selbst erstellen, präsentieren die Künstler kleine Momente aus ihren Shownummern des aktuellen Programms CAVALLUNA - "Legende der Wüste" und möchten den Besuchern und Fans damit Eines versichern: Sie alle können es kaum erwarten, die Reithalle bald wieder gegen die große Showarena zu tauschen! Alle Videos der beliebten Aktion finden Sie unter: https://www.cavalluna.com/de/legende-der-wueste/seeyousoon/ .

Aktuelle Informationen zu den Veranstaltungen im Kontext des Corona-Virus unter https://www.cavalluna.com/de/aktuelle-informationen-coronavirus/ .

Pressekontakt:

Denise Graf | PR Manager Selina Nickel | PR Manager

Apassionata World GmbH Kantstr. 24 l 10623 Berlin | Germany

fon: +49 (0) 30 22 50 09-408 mobil: + 49 (0) 173 628 18 79 fax: +49 (0) 30 22 50 09-444

presse@apassionata.com http://www.cavalluna.com

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/55914/4574891 OTS: CAVALLUNA

Original-Content von: CAVALLUNA, übermittelt durch news aktuell

Presseportal-Newsroom: news aktuell GmbH