Grußwort von Hamburgs Erstem Bürgermeister Ole von Beust

Der Hamburger Senat ist überzeugt, dass die europäische Integration nur gelingen kann, wenn sich die Menschen in den Mitgliedstaaten aus vollem Herzen mit einem "in Vielfalt geeinten Europa" identifizieren. Europa ist aber auch eine Sache des Kopfes und deshalb regen wir die inhaltliche Auseinandersetzung mit europapolitischen Themen an. Angesichts des deutschen Vorsitzes im Rat der Europäischen Union finden vor allem im ersten Halbjahr 2007 deutschlandweit zahlreiche Veranstaltungen zum Thema Europa statt. Auch die Hamburger Europapolitik steht in dieser Zeit im Zeichen der deutschen Ratspräsidentschaft. Durch die mit der ASEM-Konferenz und anderen Großveranstaltungen verbundenen Besuche prominenter EU-Vertreter rückt Hamburg in den Blickpunkt der europäischen Öffentlichkeit. Für die lebendige und weltoffene Metropole Hamburg kommt es darauf an, die Bürgerinnen und Bürger in die Europapolitik einzubeziehen. So laden wir insbesondere junge Menschen ein, die Chancen zu ergreifen, die ein geeintes Europa bietet. Wer sich über die Vielzahl an Möglichkeiten zur Begegnung konkret informieren und Austausch unmittelbar erleben möchte, ist dazu auf dem Europamarkt am 5. Mai 2007 auf dem Gänsemarkt herzlich willkommen!

Am 8. Mai 2007 dem Vorabend des Europatages besteht die Gelegenheit, mit namhaften Persönlichkeiten das Thema Globalisierung im Rahmen der Senatsveranstaltung der diesjährigen Europawoche zu diskutieren. Aufgegriffen werden zur Einstimmung auf den ASEM-Gipfel die verschiedenen Herausforderungen der Globalisierung, insbesondere im Verhältnis Europa und Asien.Darüber hinaus bietet die Europawoche vom 4. bis zum 12. Mai auch in diesem Jahr vielfältige Gelegenheiten, Menschen und Organisationen verschiedener europäischer Nationalitäten in Hamburg zu begegnen und sich von ihnen zur kritischen Auseinandersetzung mit Europa anregen zu lassen. Der NDR und das Hamburger Abendblatt werden als unsere Kooperationspartner hierüber berichten, wofür ich mich herzlich bedanke.

Europa betrifft uns alle!

Ole von Beust Erster Bürgermeister

© Hamburger Abendblatt 2019 – Alle Rechte vorbehalten.