Hamburger Abendblatt LeserEvents

Kultur

Erleben Sie das Theaterstück „Gespenster“ im Ernst Deutsch Theater

Exklusive Vorpremiere für Hamburger Abendblatt-Leserinnen und - Leser

Henrik Ibsen (1828–1906) ist bis heute einer der weltweit meistgespielten Theaterautoren und gilt als größter Dramatiker Skandinaviens. Neben „Nora oder Ein Puppenheim“ zählt „Gespenster“ zu den bedeutendsten Gesellscha­ftsdramen des späten 19. Jahrhunderts.

Es ereignet sich an einem großen Fjord in West-Norwegen auf dem Landgut von Frau Helene Alving. In ihrem Leben gibt es einen Moment, in dem sie bereit ist, ihren Mann, Hauptmann Alving, zu verlassen. Sie will sich und ihren Sohn Osvald vor Übergri­ffen schützen und mit Pastor Manders, ihrer großen Liebe, ein neues Leben beginnen. Er ist hierzu aber nicht bereit und verleugnet seine Gefühle. Daraufhin inszeniert Helene eine perfekte Familienfassade: Geheimnisse, Grausamkeiten, Hass und Missbrauch bleiben dahinter verborgen.

Nach dem Tod seines Vaters kehrt Osvald nach langer Abwesenheit aus Paris nach Hause zurück. Als er sich in die junge Regine verliebt, tauchen die Gespenster der Vergangenheit wieder auf. Henrik Ibsen zeichnet mit großem Einfühlungsvermögen Figuren vor einem bürgerlichen Hintergrund, macht individuelle Lebenslügen und soziale Missstände transparent und hinter fragt herrschende Konventionen und Moralvorstellungen.

Auch, wenn nicht wirklich viel passiert in diesem Stück, die Dialoge sind so gewitzt und ausgefeilt, dass man hervorragend unterhalten wird.

Wir wünschen Ihnen spannendes Vergnügen bei dieser exklusiven Vorpremiere!

Termin Mittwoch, 31. August 2022
Ort Ernst Deutsch Theater
Friedrich-Schlüter-Platz 1
22087 Hamburg
Beginn 19.30 Uhr
Tickets €29,– pro Person zzgl. Gebühren
 

Tickets kaufen

Wir informieren Sie gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 (Datenschutzgrundverordnung) über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Diese erhalten Sie unter www.funkemedien.de/de/Datenschutzinformation/ oder der kostenfreien Rufnummer 0800 8043333.
Datenschutzanfragen richten Sie bitte an die
FUNKE MEDIENGRUPPE GmbH & Co. KGaA, Konzerndatenschutz, Friedrichstraße 34-38, 45128 Essen
oder an datenschutz@funkemedien.de

Tickets gibt es exklusiv beim
Hamburger Abendblatt
Hamburger Abendblatt-Geschäftsstelle
Großer Burstah 18–32
Mo.-Fr. 9 bis 18 Uhr / Sa. 10 bis 16 Uhr
Hamburger Abendblatt-Ticket-Hotline
Tel. 040 / 30 30 98 98
Mo.-Fr. 9 bis 16 Uhr / Sa. 9 bis 13 Uhr
(Wenn nicht anders angegeben, Preise zzgl. Gebühren.)
Nicht in den Hamburger Abendblatt-Ticketshops erhältlich.

Weitere LeserEvents