Hamburger Abendblatt LeserEvents

Maritim

Minikreuzfahrten ins Alte Land

Schippern Sie mit uns zwischen Äpfeln, Birnen und Beeren ins größte Obstbauangebiet Nordeuropas

Wussten Sie, dass Äpfel das beliebteste Obst der Deutschen sind und im Jahr 2019 jeder rund 25,5 Kilogramm gegessen hat? Ein großer Teil kommt aus dem Alten Land. Hier wachsen und gedeihen auf endlosen Plantagen die saftigen und knackigen Vitaminbomben besonders gut. Wir haben für Sie zwei exklusive Fahrten arrangiert, die Sie mitten hineinbringen. Von „Hamburgs Gemüsegarten“, die Marschlande, geht es zum größten zusammenhängenden Obstanbaugebiet Nordeuropas – ins Alte Land. Wählen Sie Ihre Fahrtrichtung, entweder Start im Alten Land nach Bergedorf oder umgekehrt

Tour I: Bergedorf – Altes Land
Wir starten um 09:00 Uhr mit dem Schiff vom Anleger Bergedorf (Serrahnstr) und Sie können sich gleich ein leckeres Frühstück schmecken lassen. Nach einer kleinen Hafenrundfahrt legen wir gegen 13 Uhr in Cranz an und werden mit dem Reisebus zu einem Obsthof gefahren. Hier lernen wir auf einer Führung so einiges über Obstsorten, ihren Anbau und die unterschiedlichen Geschmacksrichtungen. Das macht doch Appetit. Deshalb gibt es auch ein deftiges Mittagessen, das uns stärkt für den Besuch im Hofladen. Natürlich müssen Äpfel mit, finden Sie nicht? Zurück geht es sehr bequem mit dem Reisebus nach Bergedorf.

Termin Mittwoch, 04. August 2021
Ablauf

 09:00 Uhr Abfahrt vom Anleger Bergedorf (Serrahnstraße) mit Frühstück an Bord inkl. Kaffee/Tee

 
13:00 Uhr Ankunft am Anleger Cranz, Bustransfer zum Obsthof inkl. Mittagssuppe, Obsthofführung und Besuch im Hofladen


16:00 Uhr Rücktransfer nach Hamburg Bergedorf, Ankunft 17:00 Uhr

Karten € 95,– pro Person (inkl. 3,5-stündiger Schifffahrt, HVV-Ticket für die An- und Abreise, Frühstück, Mittagessen, Obsthofführung und Bustransfer)

Tour II: Altes Land – Bergedorf
Wer diese Richtung wählt, startet erst um 09:30 Uhr in Bergedorf und steigt hier gleich in den Reisebus, der uns ins Alte Land fährt. Genauer, zu einem Obsthof. Dort angekommen, erhalten wir eine Führung von einem erfahrenen Obstbauern, der uns die Sorten und ihre Eigenarten erklärt. Das macht hungrig! Gut, dass auf dem Hof schon ein Mittagessen für uns bereitsteht. Anschließend haben wir noch Zeit, durch den Hofladen zu schlendern, bevor uns der Bus zum Anleger in Cranz bringt. Auf der Schifffahrt zurück nach Bergedorf machen wir noch eine kleine Hafenrundfahrt. Und weil das Staunen und Schauen so aufregend ist, gibt’s zur Entspannung Kaffee und Kuchen.

Termin Mittwoch, 04. August 2021
Ablauf

 09:30 Uhr Bustransfer von Anleger Bergedorf (Serrahnstraße) ins Alte Land

 10.30 Uhr Obsthofführung, Mittagssuppe und Besuch im Hofladen

13:10 Uhr Bustransfer zum Anleger Cranz

13:30 Uhr Schifffahrt inkl. Kaffee & Kuchen an Bord, Ankunft 17:30 Uhr in Bergedorf

Karten € 95,– pro Person (inkl. 3,5-stündiger Schifffahrt, HVV-Ticket für die An- und Abreise, Frühstück, Mittagessen, Obsthofführung und Bustransfer)

Selbstverständlich erfüllen wir auf unseren Veranstaltungen die aktuellen Corona Richtlinien zu Ihrer und Unserer Sicherheit!

Tickets kaufen

Wir informieren Sie gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 (Datenschutzgrundverordnung) über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Diese erhalten Sie unter www.funkemedien.de/de/Datenschutzinformation/ oder der kostenfreien Rufnummer 0800 8043333.
Datenschutzanfragen richten Sie bitte an die
FUNKE MEDIENGRUPPE GmbH & Co. KGaA, Konzerndatenschutz, Friedrichstraße 34-38, 45128 Essen
oder an datenschutz@funkemedien.de

Karten gibt es exklusiv beim
Hamburger Abendblatt
Hamburger Abendblatt-Geschäftsstelle
Großer Burstah 18–32
Mo.-Fr. 9 bis 19 Uhr / Sa. 10 bis 16 Uhr
Hamburger Abendblatt-Ticket-Hotline
Tel. 040 / 30 30 98 98
Mo.-Fr. 8 bis 19 Uhr / Sa. 8 bis 13 Uhr
(Wenn nicht anders angegeben, Preise zzgl. Gebühren.)
Nicht in den Hamburger Abendblatt-Ticketshops erhältlich.

Weitere LeserEvents