Exklusiver Kunstausflug ins Museum Barberini zur Ausstellung „Munch. Lebenslandschaft“.

Kommen Sie mit uns auf einen unvergesslichen Tagesausflug nach Potsdam und erkunden Sie nicht nur die Stadt, sondern auch das berühmte Museum Barberini, einen Magneten für Kunstfreunde aus aller Welt.
Bekannt ist das Museum insbesondere für die herausragende Sammlung französischer Impressionisten von Hasso Plattner mit über 100 Meisterwerken von Claude Monet, Auguste Renoir, Camille Pissarro und weiteren Künstlern.

Bei dieser besonderen Tour tauchen Sie mit uns ein in die besonderen Werke der Ausstellung „Munch. Lebenslandschaft“. Der norwegische Künstler Edward Munch ist für seine Darstellungen existenzieller Empfindungen bekannt. Eine ebenso wichtige Rolle spielt in seinen Werken jedoch die Faszination für die Natur, die nun erstmals in einer Ausstellung thematisiert wird. „Munch. Lebenslandschaft“ widmet sich den wissenschaftlichen und philosophischen Einflüssen auf seine Arbeiten und erschließt sein Werk als Resonanzraum der heutigen Klimakrise. Edvard Munch ist soviel mehr als nur sein berühmtestes Gemälde „Der Schrei“ (von dem aber auch eine Lithografie zu sehen sein wird).

Bereits ab Hamburg werden Sie von der Kunstexpertin Annette Schneider begleitet, die Sie schon während der Fahrt einstimmt auf das großartige Museum. Nach dem Besuch der Ausstellung, mit weiteren Erläuterungen und einem köstlichen Mittagessen, haben Sie die Möglichkeit, noch individuell durchs Barberini zu gehen. Oder Sie entscheiden sich für eine Rundfahrt durch das Welterbe Potsdam mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten, ergänzt durch einen Spaziergang am Heiligen See, der uns einen Blick gewährt auf das imposante Villenviertel, in dem auch Günther Jauch und Wolfgang Joop ihre Domizile haben.

Wir freuen uns auf einen unvergesslichen Tag mit Ihnen.

Durchgeführt von: ART BREAKERS

TerminMittwoch, 6. März 2024
TreffpunktAbfahrt Hbf. Hamburg/Kirchenallee (gegenüber Europäischer Hof)
Ablauf08.00 Uhr Abfahrt Hamburg (Einführungen zur Impressionismus-Ausstellung bereits im Bus)
11.30 Uhr Ankunft Potsdam
(Einführung in die Ausstellung „Munch. Lebenslandschaft“ an der Medienwand (mit Sitzmöglichkeit) und Zeit für eigene Betrachtungen)
13.15 Uhr Mittagessen
14.30 Uhr Potsdam Tour mit Spaziergang am Heiligen See mit Expertin Christine Jeep
16.30 Uhr Rückfahrt nach Hamburg
Tickets159 € pro Person zzgl. Gebühren
(inkl. Bustransfer, Eintritt und Einführung im Museum, Stadtrundfahrt, Mittagsgericht mit Softgetränk und Espresso, Überraschung aus dem Museumsshop)

Das Hamburger Abendblatt ist lediglich Vermittler.

Tickets kaufen

Wir informieren Sie gemäß der Verordnung (EU) 2016/679(Datenschutzgrundverordnung) über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Diese erhalten Sie unter www.funkemedien.de/de/Datenschutzinformation/ oder der kostenfreien Rufnummer 0800 8043333.
Datenschutzanfragen richten Sie bitte an die
FUNKE Mediengruppe GmbH & Co. KGaA, Konzerndatenschutz, Jakob-Funke-Platz 1, 45127 Essen
oder an datenschutz@funkemedien.de