Hamburger Abendblatt LeserEvents

Genuss

Genießen Sie den Sommer in der Alten Deichkate

Lassen Sie sich mit einem leckeren Sommermenü in der Idylle verwöhnen!

Lust auf Landluft und Hofküche – dann freuen Sie sich auf einen Ausflug an die Boberger Dünen.

Ab sofort öffnet das historische Hufnerhaus unter der Leitung von Kathrin Mallonn, welche seit Jahren liebevoll und erfolgreich die Fürst Bismarck Mühle führt, seine Türen für bekannte und neue Gäste! Direkt neben dem Naturschutzgebiet der Boberger Dünen versprüht die Alte Deichkate ländliches Flair, Idylle pur und Kopfsteinpflaster Atmosphäre. Kathrin Mallonn und Ihr Team zaubern an diesem ausgesprochen schönen Fleckchen Erde gute Landhausküche, Waffeln in allen Variationen, hausgebackenen Kuchen und köstliche Kaffeespezialitäten.

Die Hofküche - überzeugend regional und saisonal inspiriert. Steckrüben und Schwarzwurzeln aus Norddeutschland, Kartoffeln aus der Lüneburger Heide - alle Zutaten der Deichkate sind stehts frisch und lösen unweigerlich Heimatgefühle aus.

Hamburger Abendblatt-Menü:
Samtsuppe von der Vierländer Tomate „Rote Perle“ mit „Gin Sul“ Sahne


Königsberger Klopse mit Petersilienkartoffeln und marinierter Rote Bete
*Für eine vegetarische/vegane Alternative wenden Sie sich gerne an das Restaurant-Personal.


Leckere hausgemachte Biskuit Rolle, gefüllt mit Zitronen-Sahne

Termin Bis zum 25. September
jeweils Freitag bis Sonntag
Öffnungszeiten Küche:
Freitag 14 bis 21 Uhr,
Sonnabend und Sonntag 12 bis 21 Uhr
Ort Alte Deichkate
Billwerder Billdeich 256
21033 Hamburg
Tickets

€ 39,– pro Person (inkl. 3-Gänge-Menü, 1 Birnen-Spritz Aperitif, 1 Mineral Wasser 0,25l, 1 Espresso)

Reservierung unter 040 / 73677050

Tickets kaufen

Wir informieren Sie gemäß der Verordnung (EU) 2016/679(Datenschutzgrundverordnung) über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Diese erhalten Sie unter www.funkemedien.de/de/Datenschutzinformation/ oder der kostenfreien Rufnummer 0800 8043333.
Datenschutzanfragen richten Sie bitte an die
FUNKE Mediengruppe GmbH & Co. KGaA, Konzerndatenschutz, Jakob-Funke-Platz 1, 45127 Essen
oder an datenschutz@funkemedien.de

Tickets gibt es exklusiv beim
Hamburger Abendblatt
Hamburger Abendblatt-Geschäftsstelle
Großer Burstah 18–32
Mo.-Fr. 9 bis 18 Uhr / Sa. 10 bis 16 Uhr
Hamburger Abendblatt-Ticket-Hotline
Tel. 040 / 30 30 98 98
Mo.-Fr. 9 bis 16 Uhr / Sa. 9 bis 13 Uhr
(Wenn nicht anders angegeben, Preise zzgl. Gebühren.)
Nicht in den Hamburger Abendblatt-Ticketshops erhältlich.

Weitere LeserEvents