Hamburger Abendblatt LeserEvents

Kultur

Malkurs: Max Liebermann

Es ist das Verdienst Max Liebermanns (1847–1935), die Moderne in die deutsche Malerei eingeführt zu haben. Machen Sie sich einen malerischen Nachmittag und kommen Sie mit uns auf eine Führung durch die reguläre Sammlung der Kunsthalle mit Schwerpunkt auf Max Liebermann.

An diesem Nachmittag sind Sie jedoch nicht nur passiver Betrachter. Sie erhalten im Anschluss an die Führung durch die Ausstellung eine Einweisung in die Maltechnik des Meisters. Ein Buffet mit Kaffee und Kuchen zur Stärkung steht bereit und es kann losgehen. Dann geht es zuerst durch die Ausstellung: Der Bogen spannt sich vom bäuerlich-ländlichen Sujet über die Darstellung bürgerlichen Freizeitlebens bis hin zu seinen treffsicheren Porträts und den späten farbintensiven Gartenbildern. Wenn Sie dann selbst den Aquarell- und Acrylpinsel in der Hand halten, werden kompetente Mitarbeiter Sie in die Maltechniken einweisen und Ihnen hilfreich zur Seite stehen. Am Ende dürfen Sie natürlich Ihr Meisterwerk mit nach Hause nehmen. Eine bildschöne Erinnerung an einen wunderbaren Nachmittag.

Termin Sonntag, 6. Oktober 2019
Ort Hamburger Kunsthalle
Glockengießerwall 5
20095 Hamburg
Beginn 15.00 Uhr
Karten € 42,– zzgl. Gebühren (inkl. Führung, Malkurs sowie Kaffee und Kuchen)

Tickets kaufen

Karten gibt es exklusiv beim
Hamburger Abendblatt
Hamburger Abendblatt-Geschäftsstelle
Großer Burstah 18–32
Mo.-Fr. 9 bis 19 Uhr / Sa. 10 bis 16 Uhr
Hamburger Abendblatt-Ticket-Hotline
Tel. 040 / 30 30 98 98
Mo.-Fr. 8 bis 19 Uhr / Sa. 8 bis 13 Uhr
(Wenn nicht anders angegeben, Preise zzgl. Gebühren.)
Nicht in den Hamburger Abendblatt-Ticketshops erhältlich.

Weitere LeserEvents