Hamburger Abendblatt LeserEvents

Tagestour

Auf zur Kohlfahrt nach Gudendorf!

Kommen Sie mit auf eine kulinarisch-kulturelle Tagestour zu den Dithmarscher Kohltagen auf dem Gänsemarkt in Gudendorf.

Rund 80 Millionen Kohlköpfe können sich nicht irren: Dithmarschen ist bereits seit dem 19. Jahrhundert Europas größtes zusammenhängendes Anbaugebiet für dieses vitamin- und mineralstoffhaltige Gemüse. Natürlich wird die großartige Ernte in jedem Jahr gefeiert. Die Dithmarscher Kohltage sind Tradition und Sie sind dabei!

Wir haben für Sie ein vielfältiges kulinarisch-kulturelles Programm arrangiert, um unsere Nachbarregion im südwestlichen Schleswig-Holstein näher kennenzulernen. Gleich nach der Ankunft auf dem Dithmarscher Gänsemarkt in Gudendorf erwartet Sie in dem originellen Hofladen der Familie Anders ein köstliches Enten-Kohl-Buffet, bei dem auch die verschiedensten Varianten des Gemüses probiert werden können: von Weißkohlsuppe über hausgemachte Kohlrouladen mit Entenfüllung bis zu einem ausgefallenen Dessert, in dem Kohl ebenfalls eine Rolle spielt. Das nächste Highlight führt Sie ins nahegelegene Meldorf. Unter der fachkundigen Führung einer echten Dithmarscherin lernen Sie den bekannten Meldorfer Dom kennen und kommen in der beeindruckenden Kirche der Backsteingotik in den Genuss eines Orgelspiels. Auf der anschließenden Fahrt in die Köge zu den Kohlfeldern erfahren Sie allerhand Wissenswertes über das gesunde Gemüse, das so eng mit der Region verwurzelt ist. Zum Abschluss geht es dann noch einmal nach Gudendorf, wo Sie nicht nur leckere selbstgemachte Torte und Kaffee erwarten: auch eine der im letzten Jahr gewählten Kohlregentinnen gewährt Ihnen eine Audienz, in deren Rahmen sie Ihnen einen kurzweiligen Einblick in ihre Arbeit geben wird. Die Rückfahrt nach Hamburg bietet eine wunderbare Gelegenheit zu einem ausgiebigen Klönschnack über Kohl und diesen wunderbaren Landstrich ganz in unserer Nähe.

Termin Dienstag, 10. September 2019
Ablauf 10.00 Uhr Abfahrt am Hamburger Hbf. (Kirchenallee, gegenüber Hotel Europäischer Hof)
11.45 bis 13.45 Uhr Mittagessen auf dem Gänsemarkt in Gudendorf
13.45 Uhr Fahrt nach Meldorf
14.00 Uhr Orgelspiel mit anschließender Führung durch den Meldorfer Dom
14.45 Uhr Weiterfahrt zu den Kögen und in das Kohlanbaugebiet
16.15 Uhr Kaffeestopp in Gudendorf inkl. Treffen mit der Kohlregentin
17.15 Uhr Rückfahrt nach Hamburg (Ankunft ca. 19.00 Uhr)
Karten € 69,– pro Person zzgl. Gebühren ( (inkl. Enten-Kohl-Buffet, Führung Meldorfer Dom u. Orgelspiel, Kaffee/Tee satt u. 1 Stück Torte, Bustransfer)

Tickets kaufen

Karten gibt es exklusiv beim
Hamburger Abendblatt
Hamburger Abendblatt-Geschäftsstelle
Großer Burstah 18–32
Mo.-Fr. 9 bis 19 Uhr / Sa. 10 bis 16 Uhr
Hamburger Abendblatt-Ticket-Hotline
Tel. 040 / 30 30 98 98
Mo.-Fr. 8 bis 19 Uhr / Sa. 8 bis 13 Uhr
(Wenn nicht anders angegeben, Preise zzgl. Gebühren.)
Nicht in den Hamburger Abendblatt-Ticketshops erhältlich.

Weitere LeserEvents