Hamburger Abendblatt LeserEvents

Hamburg

Krypta-Führung in der St Joseph Kirche

Mitten von der Partymeile Hamburgs, der Reeperbahn, geht die Große Freiheit ab. Wer kennt sie nicht, allein durch Hans Albers und seinen gleichnamigen Film. Dass hier eine Kirche steht, die geschichtsträchtiger kaum sein kann und Hamburgs einziges Beinhaus beherbergt, wissen die wenigsten.

Kommen Sie mit uns in die Kirche St. Joseph und steigen Sie hinab in die Krypta des Gotteshauses. Wir haben alles für Sie arrangiert: Sie werden freundlich in die Geschichte des wunderschönen Hauses eingeführt, lauschen einem kurzen Orgelspiel und bekommen dann eine exklusive Führung unten im Beinhaus. Hier werden Ihnen an einem dort vorhandenen Zeitstrahl die Ereignisse im Leben der Kirche erläutert. Von Anfang des 16. Jahrhunderts über den Schwedenbrand, die Bombennächte des 2. Weltkriegs bis in die jüngste Geschichte. Natürlich erfahren Sie dann auch, woher eigentlich der Name Große Freiheit kommt.

Anschließend spazieren Sie unter kompetenter Führung durch die Große Freiheit und nehmen Wissenswertes und Unterhaltsames mit. Zum Schluss rücken Sie ins „Ahoi“ ein und nehmen einen „Hafenschluck“, ein Bierchen und ein kleines Portiönchen Labskaus. Wer dann noch Lust hat zu bleiben, macht das auf eigene Rechnung. Ein toller Tag, an dem Sie viel Neues erfahren, viel verstehen und viel Spaß haben.

Termin Dienstag, 9. April 2019
Ablauf

17 Uhr: Begrüßung in der Kirche St. Joseph, Orgelspiel und Besichtigung der Krypta

18:15 Uhr: Geführter Spaziergang durch die „Große Freiheit“

18.45 Uhr: Einrücken ins Ahoi zu Hafenwasser, Ratsherren-Bierchen und einem Probierlöffel Labskaus

Ort

St. Joseph-Kirche
Große Freiheit 43
22767 Hamburg

Karten  € 35,– pro Person zzgl. Gebühren

(inkl. Krypta-Führung, Besichtigung der Kirche, Orgelspiel, geführter Spazier-gang, Hafenwasser, Ratsherren-Bierchen und einem Probierlöffel Labskaus)

Tickets kaufen

Karten gibt es exklusiv beim
Hamburger Abendblatt
Hamburger Abendblatt-Geschäftsstelle
Großer Burstah 18–32
Mo.-Fr. 9 bis 19 Uhr / Sa. 10 bis 16 Uhr
Hamburger Abendblatt-Ticket-Hotline
Tel. 040 / 30 30 98 98
Mo.-Fr. 8 bis 19 Uhr / Sa. 8 bis 13 Uhr
(Wenn nicht anders angegeben, Preise zzgl. Gebühren.)
Nicht in den Hamburger Abendblatt-Ticketshops erhältlich.

Weitere LeserEvents