Rabatt

„Empfänger unbekannt“ im Ernst Deutsch Theater

2-für-1-Aktion: Alle Abonnenten erhalten beim Kauf einer Karte für die Lesung am 21. Januar 2020 mit Charles Brauer und Markus Boysen die zweite Karte gratis.

Es geht um eine Freundschaft, die in einem Briefwechsel einen tragischen Verlauf nimmt. Kathrine Kressmann Taylor ist mit ihrem Briefroman 1938 ein literarisches Meisterwerk gelungen, das heute eine beklemmende Aktualität bekommt. Es geht um den Briefwechsel zwischen dem Deutschen Martin Schulze und seinem amerikanischen Freund, dem Juden Max Eisenstein. Beide betreiben Anfang des 20. Jahrhunderts eine gemeinsame Kunstgalerie in San Francisco. Die Geschäfte laufen erfolgreich, doch der Deutsche Martin Schulze entschließt sich 1932, nach Deutschland zurückzugehen. Hier beginnt der Briefwechsel, der eine dramatische Wende erhält, als 1933 Hitler an die Macht kommt. Das nationalsozialistische Gift dringt in ihre Freundschaft ein. Schulze wird mehr und mehr bekennender Nationalsozialist, sein gesellschaftlicher Status steigt von Tag zu Tag. Immer mehr distanziert er sich von seinem jüdischen Freund und Geschäftspartner. Dieser akzeptiert schweren Herzens den charakterlichen Wandel seines deutschen Freundes. Dann jedoch gerät seine Schwester in Deutschland in Gefahr … Erleben Sie diesen eindringlichen und besonderen Abend mit Charles Brauer und Markus Boysen auf der Bühne des Ernst Deutsch Theaters. Als der Roman „Empfänger unbekannt“ zum ersten Mal in der New Yorker Zeitschrift „Story“ erschien, löste er sofort einen Sturm der Begeisterung aus. „Ich habe nie auf weniger Seiten ein größeres Drama gelesen“, schreibt Elke Heidenreich in ihrem Nachwort. Kommen Sie zu zweit in dieses bewegende Stück, das mit den zwei herausragenden Schauspielern Charles Brauer und Markus Boysen zu einem beeindruckenden Theaterabend wird. Während der Lesung werden sie musikalisch begleitet vom Hamburger Percussion Ensemble unter der Leitung von Professorin Cornelia Monske.

Ihr Vorteil 2-für-1-Aktion: Alle Abonnenten erhalten beim Kauf einer Karte für die Lesung am 21. Januar 2020 mit Charles Brauer und Markus Boysen die zweite Karte gratis.
Termin Dienstag, 21. Januar 2020 um 19.30 Uhr
Preis € 27,00 (pro Person, inkl. HVV und Garderobe)
Wo erhalte ich das Angebot?

Telefonische Reservierung der Karten unter:

040/22 70 14 20

(Mo.–Sa. 10–18.30 Uhr,

So. und feiertags 14–18 Uhr)

Veranstaltungsort

Ernst Deutsch Theater

Friedrich-Schütter-Platz 1

22087 Hamburg

✔ Zur Nutzung der Angebote halten Sie bitte Ihre TreueKarte mit der Kundennummer bereit.

Weitere Angebote