Anzeige
JOBMESSE

Attraktive Karriere-Perspektiven auf jobmesse hamburg

Direkt an der Elbe knüpfen Jung und Alt am 14./15. Januar neue Kontakte.

Foto: BARLAG werbe- & messeagentur

Direkt an der Elbe knüpfen Jung und Alt am 14./15. Januar neue Kontakte.

Auf dem roten Teppich Top-Unternehmen kennenlernen, von sich überzeugen und neue Möglichkeiten für Job und Karriere entdecken – genau das ermöglicht die 5. jobmesse hamburg, die am 14. und 15. Januar den Auftakt der bundesweit erfolgreichen jobmesse deutschland tour bildet.

Im Hamburg Cruise Center Altona versammeln sich rund 60 Arbeitgeber sämtlicher Branchen, unter ihnen auch viele Bildungsinstitute, um Bewerber im persönlichen Gespräch am Messestand kennenzulernen und ihnen attraktive Angebote zu unterbreiten. Ob Schüler, Student, Berufseinsteiger oder Jobprofi – für alle Generationen und Qualifikationen hält das Event passende Perspektiven bereit. Abgerundet durch weitere Programmpunkte wird die Messe zum Muss für alle Karrierehungrigen oder die, die sich erst einmal orientieren und informieren möchten.

Junge Menschen kurz vor dem Berufseinstieg aber auch berufserfahrene Fach- und Führungskräfte mit dem Wunsch nach neuen Herausforderungen nutzen die Gelegenheit der jobmesse hamburg, sich face-to-face bei Unternehmen vorzustellen. Unabhängig von Noten und Bewerbungsunterlagen können sie entlang des roten Teppichs innerhalb kurzer Zeit zahlreiche interessante Arbeitgeber kennenlernen und diese im direkten Gespräch überzeugen. Personaler schätzen diese Art des ersten Eindrucks, denn so haben auch sie die Möglichkeit direkt auszuloten, ob man zueinander passt. Projektleiter Martin Kylvåg ist von der Idee überzeugt: "Solch eine Veranstaltung ist unglaublich wertvoll für die Besucher – nicht nur um sich umfassend zu informieren sondern vor allen Dingen, um ihren Bewerbungserfolg zu steigern. Durch die erste Kontaktaufnahme am Messestand können sie einen nachhaltig positiven Eindruck bei den Personalern hinterlassen und so ihre Chancen auf die Stelle enorm erhöhen. Denn ein motiviertes, kompetentes und authentisches Auftreten wirkt um einiges mehr als eine schriftliche Bewerbung!"

Über 3.600 Karriere-Chancen

Die Aussteller der jobmesse hamburg sind vielfältig, sodass jeder Besucher etwas Passendes entdecken kann, egal, für welche Richtung er sich interessiert. Insgesamt werden mehr als 3.640 Ausbildungs-, Studien- und Stellenangebote vorgestellt. Zahlreiche Branchen sind an beiden Tagen vertreten, von regionalen Unternehmen bis hin zu national und international erfolgreichen Playern. So haben sich u.a. Apple, das Auswärtige Amt, bofrost, die Deutsche Windtechnik, Rossmann, die Polizei Hamburg, Penny und Fielmann für eine Teilnahme an dem Karriere-Event entschieden. Viele Bildungsinstitute präsentieren ebenfalls ihre Möglichkeiten für Ausbildung, Studium und Weiterbildung.

Kostenloser Bewerbungsunterlagen-Check

Für das Rundum-Paket zu allen Bewerbungs- und Jobthemen hält das Rahmenprogramm der Veranstaltung weitere Highlights bereit. So können alle Besucher kostenfrei ihre Bewerbungsunterlagen von Experten der Tertia Berufsförderung prüfen lassen. Das Profi-Team von PicturePeople setzt sie zudem für das perfekte Bewerbungsfoto in Szene. Die Grone Wirtschaftsakademie bietet auf der Messe einen Bildungs-Check an und berät Interessenten auf der Basis ihres Lebenslaufs, welche Fortbildungen für sie wirklich sinnvoll sind. Rechtsexperten vom AUB e.V. geben an ihrem Stand praxisnahe Einblicke in das Arbeits- und Vertragsrecht sowie Einzelberatung zu rechtlichen Fragen. Weiterhin ist Svenja Goos der nxtlevel GmbH vor Ort und offeriert drei verschiedene Bewerbungs-Seminare zu den Themen "Social Media im Bewerbungsverfahren", "Glücklich mit der Berufswahl" und "Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch". Diverse Fachvorträge zu Karrierethemen, u.a. von Daniel Hoch, sowie das Besucher-Voting zum "Stand der Messe" runden das Programm ab.