07.09.12

Volkswagen

Absatzziele für 2012 gesenkt? VW weist Bericht zurück

Der Autobauer habe seine Verkaufserwartungen nicht um 300.000 Autos gesenkt – es gab nur eine geringe Anpassung, so die Wolfsburger.

Von abendblatt.de
Foto: dpa
Neuer VW Golf 7
VW widerspricht Medienbericht: Der Autokonzern habe sein Absatzziel nicht um 300.000 Modelle gesenkt, sondern aufgrund der Marktlage in Europa nur geringfügige Anpassungen vorgenommen

Wolfsburg. Europas größter Autokonzern Volkswagen hat einen Medienbericht zurückgewiesen, wonach der Autohersteller seine Absatzplanung für 2012 um 300.000 Fahrzeuge gekürzt haben soll. Die Zahlen entbehrten jeder Grundlage, teilten die Wolfsburger am Freitag mit.

VW überprüfe aber kontinuierlich die Marktlage. "Aufgrund der anhaltend angespannten Marktsituation in Westeuropa haben wir daher geringfügige Anpassungen vorgenommen – jedoch bei weitem nicht in dem Maße wie gegenwärtig spekuliert wird."

+++ VW startet Vorverkauf – am 10. November im Handel +++

+++ VW lüftet Geheimnis – der neue Golf 7 ist da +++

Laut "Handelsblatt" soll der Konzern sein Absatzziel von 9,7 auf 9,4 Millionen Autos reduziert haben. Darin sei der Absatz der neuen Tochter Porsche bereits enthalten. Das wäre allerdings immer noch deutlich mehr als von vielen Branchenbeobachtern erwartet.

+++ VW drückt alten Golf mit Rabatten in den Markt +++

Bisher konnte sich VW weitgehend von der Konjunktur abkoppeln. Der Konzern legt vor allem in China und den USA zu, während der weitgehend auf Europa begrenzte Autobauer Opel von September an in fast allen deutschen Werken Kurzarbeit angeordnet hat

Der Konzern hat öffentlich kein Absatzziel für 2012 genannt. Bis Ende Juli hatte VW 5,19 Millionen Autos ausgeliefert. Bis 2018 will Volkswagen den Absatz auf mindestens zehn Millionen Einheiten steigern.

Mit Material von dpa/dapd/Reuters

Der neue Golf 7: Wichtige Zahlen und Daten
Der neue Golf 7: Wichtige Zahlen und Daten
Länge: 4,255 Meter (5,6 Zentimeter länger)
Breite: 1,799 Meter (1,4 Zentimeter breiter)
Höhe 1,452 Meter (2,8 Zentimeter flacher)
Kofferrauminhalt: 380 Liter (30 Liter mehr)
Gewicht: 1.150 Kilo (bis zu 100 Kilo weniger)
Verbrauch: Benziner 4,8 Liter, Diesel 3,3 Liter; jeweils sparsamste Version
CW-Wert für Luftwiderstand: 0,27
Gesamtzahl aller je gebauten Golfs: Über 29 Millionen
Produktion im Jahr 2011: 914.000
Wichtigstes Produktionswerk: Wolfsburg
Geschätzter VW-Umsatz mit dem Golf pro Jahr: 18 Milliarden Euro (dapd)
Der VW Golf – Bestseller aus Wolfsburg
Der VW Golf – Bestseller aus Wolfsburg
Der VW Golf zählt zu den erfolgreichsten Autos weltweit. Mehr als 26 Millionen Fahrzeuge verkaufte der Autobauer Volkswagen.
Die Produktion der siebten Golf-Generation ist gerade in Wolfsburg und Zwickau angelaufen.
Die Serienfertigung des ersten Golf nach den Entwürfen des Italieners Giorgio Giugiaro begann am 29. März 1974 im VW-Werk in Wolfsburg.
Im Oktober 1976 waren eine Million Autos verkauft, 2002 löste der Golf den Käfer als meistgebautes VW-Modell ab.
Er wurde zum Wegbegleiter einer ganzen "Generation Golf".
Das Auto gibt es auch als leistungsstärkeren GTI, als Cabrio und als Kombi Variant.
Aktuell wird der Golf an drei Standorten in Deutschland sowie in Werken in Mexiko, Brasilien und China produziert.
Allein in Wolfsburg sind 20.000 von den 51.600 Mitarbeitern direkt in Produktion, Entwicklung und Vertrieb des Golf eingebunden. (dpa)
Volkswagen-Halbjahr in Zahlen
Volkswagen-Halbjahr in Zahlen
Der Volkswagenkonzern hat am 26. Juli 2012 seine Halbjahreszahlen vorgelegt. Die Eckpunkte:
Umsatz: 95,4 Milliarden Euro
Operativer Gewinn: 6,5 Milliarden Euro
Nettogewinn: 8,8 Milliarden Euro
Mitarbeiter: 519.000
Flüssige Mittel: 15 Milliarden Euro
Gewinn allein in China: 1,8 Milliarden Euro
Operativer Gewinn Audi: 2,9 Milliarden Euro
Operativer Gewinn Marke Volkswagen: 2,2 Milliarden Euro (dapd)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Video Alle Videos
Das Kreuzfahrtschiff «MS Deutschland»Brightcove Videos

Bereits 15 Intressenten wollen das insolvente Kreuzfahrtschiff MS Deutschland kaufen. Dies geht aus Informationen des Hamburger Abendblatts hervor. mehr »

Top Bildergalerien mehr

Ebola-Verdachtsfall in Hamburg

Medien

Bild der Frau: Preisverleihung und Gala

Eröffnung vom "Santa Pauli"-Weihnachtsmarkt

Hafen

Das Forschungsschiff "Sonne" in Hamburg

tb_reisemarkt.jpeg
Der Reisemarkt

Aktuelle Reise- und Urlaubsangebotemehr

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr