02.01.13

Riesige 737 MAX-Bestellung

Boeing ergattert neuen Milliardenauftrag

Der US-Hersteller konnte sich einen Auftrag von der Leasinggesellschaft ACG über 60 Mittelstrecken-Jets vom neuen Typ 737 MAX sichern.

Foto: pa/Ton Koene
pilote and co pilote in a boeing 737
Ein Pilot und sein Co-Pilot in einer Boeing 737

Seattle. Der ewige Kampf der beiden Flugzeug-Schwergewichte Boeing und Airbus geht weiter: Der US-Hersteller konnte sich einen Auftrag von der Leasinggesellschaft ACG über 60 Mittelstrecken-Jets vom neuen Typ 737 MAX sichern, wie Boeing am Mittwoch in Seattle mitteilte. Nach Listenpreisen liegt der Wert der Bestellung bei rund 6 Milliarden Dollar (4,5 Mrd Euro), jedoch sind satte Rabatte in der Branche üblich.

Für die Amerikaner ist der Auftrag ein wichtiger Erfolg. Jetzt haben sie mehr als 1000 Bestellungen für die 737 MAX in ihren Büchern stehen. Der Jet soll vor allem dank neuer Triebwerke und einer verbesserten Flügelform 13 Prozent weniger Sprit verbrauchen als das aktuelle Modell. Direktes Konkurrenzprodukt ist der Airbus A320neo.

Die mittelgroßen 737 und A320 sind die Verkaufsschlager der beiden Hersteller und entsprechend wichtig beim Ringen um die Führungsrolle in der Luft. Die modernisierten Varianten "MAX" und "neo" kommen 2017 beziehungsweise 2015 heraus. Bestellungen wie diejenige von ACG haben aber in der Regel einen jahrelangen Vorlauf. Die Leasinggesellschaft vermietet die Maschinen an Fluggesellschaften.

(dpa)
Themen
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. WirtschaftEnergiewendeBundesregierung scheitert am Klimaschutz
  2. 2. AuslandNordirakAmnesty wirft IS-Milizen massive Gräueltaten vor
  3. 3. DeutschlandRede in PolenGaucks Drohung gegen Putin erzürnt die Linke
  4. 4. AuslandUkraine-KonfliktRöttgen mahnt maßvolle Nato-Reaktion auf Putin an
  5. 5. WirtschaftMilliardär Petrov"Taktisch ist Putin immer gut, strategisch nicht"
Top Video Alle Videos
Die Gewerkschaft der Lokführer ruft zum Streik aufBrightcove Videos

Nachdem zuletzt die Piloten von "Germanwings" gestreikt haben, legt nun die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer die Arbeit nieder. Der erste Streik solle vor allem den Güterverkehr treffen. mehr »

Top Bildergalerien mehr
GDL

Warnstreik legt Zugverkehr in Hamburg lahm

2. Bundesliga

FC St. Pauli verliert in Fürth

Abschied

"Gorch Fock" zu neuer Fahrt gestartet

Ausbruch

Vulkan Bárdarbunga auf Island spuckt Lava

tb_reisemarkt.jpeg
Der Reisemarkt

Aktuelle Reise- und Urlaubsangebotemehr

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr