27.12.12

Automobilkonzern

Nach Rückrufaktion: Toyota legt Milliarden-Vergleich vor

Toyota stellt eine Milliardensumme zurück, um Eigentümer zu entschädigen, deren Fahrzeuge nach Rückrufaktionen an Wert verloren hatten.

Foto: dapd
Toyota Lawsuit
Mit einem milliardenschweren Vergleich will der japanische Automobilkonzern Toyota Hunderte von Gerichtsverfahren wegen technischer Probleme an seinen Fahrzeugen beilegen

Los Angeles. Mit einem milliardenschweren Vergleich will der japanische Automobilkonzern Toyota Hunderte von Gerichtsverfahren wegen technischer Probleme an seinen Fahrzeugen beilegen. Das Unternehmen werde 1,1 Milliarden Dollar (834 Millionen Euro) zurückstellen, um Eigentümer zu entschädigen, deren Fahrzeuge nach mehreren Rückrufaktionen in den vergangenen Jahren erheblich an Wert verloren hatten, teilte Toyota mit.

Die Unterlagen für den Vergleich wurden am Mittwoch bei einem Gericht im kalifornischen Santa Ana eingereicht und müssen noch von einem Bundesrichter genehmigt werden. Es wäre der größte Vergleich wegen Defekten an Autos in der US-Geschichte, sagte der Anwalt der Kläger, Steve Berman.

Wegen Problemen bei der Beschleunigung und Defekten an den Bremsen hatte Toyota in den vergangenen Jahren immer wieder Autos des Modells Prius in die Werkstätten zurückrufen müssen. Mit dem Vergleich sollen nun Eigentümer entschädigt werden, die nach der Rückrufaktion ihre Autos mit Verlust verkauft hatten. Halter, die ihre Fahrzeuge noch besitzen, soll eine bessere Garantie eingeräumt werden. "Wir haben einen Vergleich ausgearbeitet, der die Kunden an erste Stelle setzt und zeigt, dass Toyota zu seinen Autos steht", sagte Toyotas Vizepräsident Christopher Reynolds.

(dapd)
Multimedia
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. DeutschlandHolocaust-Gedenken"Es gibt keine deutsche Identität ohne Auschwitz"
  2. 2. GeschichteJanuar 1945So sah Auschwitz am Tag seiner Befreiung aus
  3. 3. AuslandAuschwitz"Mein Zuhause war ein Friedhof"
  4. 4. DeutschlandHolocaust-GedenktagKinderschuhe, die noch heute zum Weinen bringen
  5. 5. BörseStandard & Poor'sRussland manövriert in einen kalten Finanzkrieg
Top Video Alle Videos

Deutliche Worte aus Berlin: Gregor Gysi, Franktionschef der Linken im Bundestag, bewertet im N24-Interview das Wahlergebnis in Griechenland. Der 67-jährige kritisiert die Politik der Bundeskanzlerin. mehr »

Top Bildergalerien mehr
Schneesturm

Blizzard Juno legt US-Ostküste lahm

Gegendemonstrationen

Stars und bunter Protest gegen Pegida

Handball-WM

Achtelfinale Deutschland - Ägypten

Fotografie

Hamburg im Miniaturformat

tb_reisemarkt.jpeg
Der Reisemarkt

Aktuelle Reise- und Urlaubsangebotemehr

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr