23.11.12

Discounter Lidl

Salmonellen-Gefahr: Rückruf von Haselnusskernen

In dem Produkt "Gemahlene Haselnusskerne, 200 g Beutel" seien bei einer amtlichen Untersuchung Salmonellen nachgewiesen worden.

Foto: dapd
Prognose sieht Discounter Lidl ab 2016 vor Aldi
Wegen einer Salmonellen-Gefahr hat Lidl Haselnusskerne eines Ulmer Herstellers aus dem Verkauf genommen.

Ulm. Wegen einer Salmonellen-Gefahr hat Lidl Haselnusskerne eines Ulmer Herstellers aus dem Verkauf genommen. In dem Produkt "Gemahlene Haselnusskerne, 200 g Beutel" mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 06.06.2013 und 06.07.2013 seien bei einer amtlichen Untersuchung Salmonellen nachgewiesen worden, teilte der Hersteller Märsch Importhandels-GmbH am Freitagabend mit. Salmonellen könnten gesundheitliche Beschwerden hervorrufen.

Der Hersteller Märsch Importhandels-GmbH bittet alle Kunden dringend, die betroffenen Produkte nicht zu verzehren. Sie könnten in einer der Lidl-Filialen zurückgegeben werden. Der Kaufpreis werde dort erstattet, auch ohne Vorlage des Kassenbons.

(dpa)
Multimedia

Die Macht der Discounter

Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Video Alle Videos

Die 28 Staats- und Regierungschef haben auf dem jüngsten EU-Gipfel den Aufbau eines europäischen Fonds für strategische Investitionen über 315 Milliarden Euro in den nächsten zwei Jahren beschlossen.mehr »

Top Bildergalerien mehr
Hamburg

Toter Schweinswal am Elbstrand

Rissen

Brutaler Räuber überfällt Traditionsjuwelier

Stürmischer Törn

"Gorch Fock" zurück im Heimathafen Kiel

Ausstellung

200 Meisterwerke der Haute-Couture

tb_reisemarkt.jpeg
Der Reisemarkt

Aktuelle Reise- und Urlaubsangebotemehr

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr