16.11.12

Geständnis

Ikea beschäftigte DDR-Zwangsarbeiter

Ikea beschäftigte DDR-Zwangsarbeiter
Quelle: Reuters
16.11.2012 1:24 min.

Der Möbelkonzern Ikea hat erstmals eingeräumt, zeitweise von der Zwangsarbeit politischer Häftlinge in der DDR profitiert zu haben. Der Deutschlandchef, Peter Betzel, bat Betroffene um Entschuldigung.

Neuer Super-Transporter für die Bundeswehr
Wie Luna Schweiger gegen den Zirkus kämpft
Wenn eine Riesenschlange zum Shopping kriecht
18.12.2014 1:03 min. Was sagte Ziercke?Edathy-Ausschuss nimmt auch Ex-BKA-Chef ins Visier
18.12.2014 0:0-1 min. HSVZinnbauer: "Positive Signale bei Behrami"…
19.12.2014 0:0-1 min. Weihnachten im Duckdalben
18.12.2014 0:51 min. 540.000 Euro StrafeOberstaatsanwältin erklärt den Skandal um Reus
18.12.2014 1:03 min. Was sagte Ziercke?Edathy-Ausschuss nimmt auch Ex-BKA-Chef ins Visier
18.12.2014 0:0-1 min. HSVZinnbauer: "Positive Signale bei Behrami"…
19.12.2014 0:0-1 min. Weihnachten im Duckdalben
18.12.2014 0:51 min. 540.000 Euro StrafeOberstaatsanwältin erklärt den Skandal um Reus
19.12.2014 0:40 min. AustralienPolizei entdeckt acht erstochene Kinder