Hanwha Q.Cells soll Top-Forschungszentrum werden

Mi, 24.10.2012, 15.42 Uhr

Die Zukunft von Q.Cells in Bitterfeld-Wolfen ist durch Käufer Hanwha gesichert. Der südkoreanische Konzern will jährlich 20 Millionen Euro in das einstige Vorzeigeunternehmen der Solarbranche stecken.

Video: dapd
Beschreibung anzeigen