04.12.12

Autorennen Prinz Carl Philip will auf den Rennfahrer-Thron

Schwedischer Prinz Carl Philip setzt auf Rennfahrer-Karriere

Foto: dpa

Schwedischer Prinz Carl Philip setzt auf Rennfahrer-Karriere Foto: dpa

Mit diesem Wunsch setzt der einzige Prinz am Stockholmer Hof auch weiterhin andere Prioritäten als seine beiden Schwestern.

Stockholm.Der schwedische Prinz Carl Philip (33) will auf den Thron – jedenfalls als Autorennfahrer. Wie der Rennstall Polestar am Dienstag mitteilte, fährt der Sohn von Königin Silvia und König Carl XVI. Gustaf im nächsten Jahr in der "Königsklasse STCC in einem Volvo S60 für Volvo Polestar Racing". Carl Philip, der seit 2008 in einem Porsche Carrera an Rennen anderer Klassen teilgenommen hatte, meinte: "Ich freue mich unheimlich. Das wird definitiv die größte Herausforderung in meiner bisherigen Rennfahrer-Karriere."

Damit setzt der einzige Prinz am Stockholmer Hof weiter andere Prioritäten als seine beiden Schwestern. Während Kronprinzessin Victoria (35) sich um ihre Ende Februar geborene Tochter Prinzessin Estelle kümmert, bereitet Prinzessin Madeleine (30) die Hochzeit mit dem amerikanisch-britischen Geschäftsmann Christopher O'Neill vor.

((dpa))