23.11.12

Nicht zu viel Alkohol

Der Knigge für die betriebliche Weihnachtsfeier

"Betrunken auf dem Tisch tanzen und dann tiefe Einblicke gewähren, ist gefährlich für den Tag danach", rät der Leiter der Knigge-Akademie.

Foto: pa/Sander
Der Genuss von zu viel Alkohol kann auf einer betrieblichen Weihnachtsfeier zu unangenehmen Folgen führen (Symbolbild)
Der Genuss von zu viel Alkohol kann auf einer betrieblichen Weihnachtsfeier zu unangenehmen Folgen führen (Symbolbild)

Berlin. Zu Weihnachten kommt es auf die Etikette an, besonders bei betrieblichen Weihnachtsfeiern. "Man sollte sich an dem orientieren, was allgemein im Büro üblich ist", sagte der Leiter der Knigge-Akademie, Hans-Michael Klein. Bei ausgelassener Stimmung und Alkohol könne das falsche Outfit sonst unangenehme Folgen haben. "Betrunken auf dem Tisch tanzen und dann tiefe Einblicke gewähren, ist gefährlich für den Tag danach."

Klein empfiehlt daher eine klare Ansage in Einladungen, häufig fehle aber die Erwähnung des Dresscodes. "Viele Chefs trauen sich nicht, klar zu kommunizieren, was sie wollen. Die Mitarbeiter wüssten aber gern, wo es langgeht."

Zur Vorsicht rät der Experte beim Genuss von Alkohol. Viele würden vergessen, dass es sich eigentlich um eine betriebliche Veranstaltung handle. Durch Alkohol entstünden schnell Probleme. Der Chef biete plötzlich das 'Du' an, das könne am nächsten Tag aber vergessen sein.

Seinen Partner mitzubringen sei aber völlig in Ordnung, wenn das vorher abgesprochen sei. Aber, "wenn man als einziger seinen Partner mitbringt, ist man auch schnell die Spaßbremse". Wer allerdings mit einem Kollegen unterm Mistelzweig stehe, unter dem man sich traditionell küsse, sollte sich nicht drücken und "nicht zu spröde sein".

dapd
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Video Alle Videos
Craft BeerLifestyle

Craft Beer heißt das Gebräu, das sich in der Biertrinkernation Deutschland immer größerer Beliebtheit erfreut. Das Bier wird in kleinen Mengen und unabhängig von Konzernen auf traditionelle Weise…mehr »

Top Bildergalerien mehr
Bundesliga

Hamburger SV gegen den 1. FC Köln

"Recht auf Stadt"

Demo für Flüchtlingsrechte in Hamburg

Alt-Bundespräsident

Richard von Weizsäcker gestorben

Energieversorgung

Exklusiver Blick ins Kraftwerk Moorburg

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr