15.07.06

Rosen Brachten Tantau Weltruhm

In keiner anderen Region der Welt werden so viele edle Rosen gezüchtet wie vor den Toren Hamburgs. Großen Anteil daran hat ein Unternehmen, das vor 100 Jahren seine Arbeit aufnahm und heute zu den bewährtesten Züchtern gehört: Rosen Tantau. Und das ist Mathias Tantau (1882-1953), einem Bauernsohn aus Uetersen, zu verdanken. Er hatte eine Lehre als Baumschulgärtner gemacht und begann 1906 auf dem Land seines Vaters, das Unternehmen aufzubauen.

34 km nördlich von Hamburg züchtete er Rosen. Schwerpunkt: Gartenrosen, Rosenhochstämme und Wildrosen, auf deren Unterlage andere Rosen veredelt wurden. 1919 waren seine ersten Polyantha-Sorten marktreif, büschelblütig, mit reichem Flor, mehrfach im Jahr blühend: unter ihnen die "Schöne von Holstein". Es folgten Züchtungen mit poetischen Namen wie "Rotelfe", "Tantaus Überraschung" und "Schweizer Gruß". Manche erlangten Weltruhm.

Die Kriege und ein Hagelsturm 1925, der die Rosenfelder und Gewächshäuser zerstörte, brachten Rückschläge, aber Mathias Tantau jun., der 1948 den Betrieb übernahm, erkannte den Trend zu großblumigen, langstieligen Rosen in leuchtenden Farben. Eine seiner ersten Züchtungen war die rote, duftende "Konrad-Adenauer-Rose", die der erste Bundeskanzler Deutschlands selber aussuchte. Viele attraktive Rosen-Stars folgten. Das Ziel - mehrfach im Jahr blühende frostharte, möglichst pilzresistente Rosen, die ihre Besitzer jahrelang begleiten - blieb. Heute gehört Tantau der Familie Evers und verkauft jedes Jahr zwei Millionen Gartenrosen aus Uetersen, dazu mindestens genauso viele per Lizenz über andere Länder bis nach Moskau, Japan, Australien, in die USA und Lateinamerika. Unser Rosenexperte Georg Wieners leitet die Lizenz- und Marketingabteilung.

Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Video Alle Videos

3500 Menschen bewerben sich jedes Jahr an der Polizeischule Hamburg. Nur die Hälfte von ihnen besteht die sportliche Aufnahmeprüfung. Wie sportlich muss ein Polizist sein? Wir machen den Test.mehr »

Top Bildergalerien mehr
GDL

Warnstreik legt Zugverkehr in Hamburg lahm

2. Bundesliga

FC St. Pauli verliert in Fürth

Abschied

"Gorch Fock" zu neuer Fahrt gestartet

Ausbruch

Vulkan Bárdarbunga auf Island spuckt Lava

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr