13.03.13

Ermittlungen in Chemnitz

Wärter sollen Sex mit Frauen in Haft gehabt haben

Chemnitz. Im Chemnitzer Frauengefängnis sollen Wärter mit Gefangenen Sex gehabt haben. "Es gibt Anzeichen, dass es einvernehmliche sexuelle Handlungen gab", bestätigte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft einen Bericht der "Chemnitzer Morgenpost". Geschlechtsverkehr zwischen Insassen und Mitarbeitern einer Justizvollzugsanstalt sei verboten, sagte die Sprecherin. Die Beschäftigten dürften ihre Stellung zu den ihnen anvertrauten Menschen nicht ausnutzen. Die Behörde ermittelt deshalb wegen sexuellen Missbrauchs von Gefangenen.

(dpa)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top-Videos
Südkorea
Geretteter Schulleiter bringt sich um

Ein Überlebender des Schiffsunglücks vor Jindo hat sich an einem Baum erhängt. Laut Abschiedsbrief fühlte sich der stellvertretende Schullei…mehr »

Top Bildergalerien mehr
HSV vor Nordderby

1500 Fans unterstützen den HSV beim Training

Dänemark

150. Jahrestag der Schlacht an Düppeler Schanzen

Herrenloses Boot in der HafenCity

FC St. Pauli

Die Bilder zur Partie bei Energie Cottbus

Hamburg Guide mehr
Weitere Dienste alle Dienste
Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr