22.02.13

Südafrika

Anwalt von Pistorius plädiert auf "fahrlässige Tötung"

Eine solche Anklage würde eine weitere Inhaftierung des wegen Mordes beschuldigten 26-Jährigen nicht rechtfertigen.

Foto: dpa
Pistorius
Der mordverdächtige Paralympics-Star Oscar Pistorius (26) ist nach Ansicht des Staatsanwalts unglaubwürdig

Pretoria. Die Verteidigung des unter Mordverdacht stehenden Paralympics-Stars Oscar Pistorius plädiert auf eine Anklage wegen "fahrlässiger Tötung". Eine solche Anklage würde eine weitere Inhaftierung des wegen Mordes beschuldigten 26-Jährigen nicht rechtfertigen, betonte Anwalt Barry Roux am Freitag zum Ende einer viertägigen Anhörung vor dem Magistratsgericht in Pretoria.

Die Staatsanwaltschaft beschuldigt den beinamputierten Profisportler des "vorsätzlichen Mordes" an seiner Freundin Reeva Steenkamp (29). Eine Entscheidung über eine Freilassung von Pistorius gegen Kaution bis Prozessbeginn wurde für den frühen Nachmittag erwartet.

Am Freitagmorgen hatte der Staatsanwalt versucht, die Glaubwürdigkeit von Pistorius infrage zu stellen. Die Schilderungen des Athleten über den Verlauf der Tatnacht seien "nicht wahr", seine Version "unwahrscheinlich", sagte Gerrie Nel. Der Angeklagte dürfe weder wegen seiner Behinderung noch seiner Berühmtheit anders behandelt werden als jeder andere Verdächtige in Südafrika.

Pistorius' Anwalt Barry Roux hatte am Donnerstag angebliche Falschinformationen des Staatsanwalts und krasse Fehler der Ermittlungsbeamten am Tatort beklagt. Für den Mordvorwurf habe die Polizei keine Belege gefunden.

Pistorius sagt, er habe in der Nacht zum Donnerstag vergangener Woche seine Freundin aus Versehen erschossen, weil er glaubte, im Badezimmer befinde sich ein Einbrecher.

(dpa)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. KommentareAfDBernd Lucke kämpft gegen Putins fünfte Kolonne
  2. 2. VerbraucherImmobilienkaufDie ganze Wahrheit über die Bausparlüge
  3. 3. AuslandGeheimdienstminister"Irans Raketenprogramm gilt auch Deutschland"
  4. 4. Literarische WeltUdo UlfkotteIch weiß Dinge, die ihr niemals glauben würdet
  5. 5. PanoramaAttacke vor McDonald'sIns Koma geprügelte Studentin offenbar hirntot
Top Video Alle Videos

Seit Wochen fehlt von den vermissten Studenten in Mexiko jede Spur. Da sich die Angehörigen von der Polizei im Ungewissen gelassen fühlen, greifen sie jetzt selbst zur Schaufel. Und wurden fündig.mehr »

Top Bildergalerien mehr
Hamburg

BallinStadt: Hamburg im Ersten Weltkrieg

Containerschiffe

Hafen: Nebel legt Containerbetrieb lahm

Schleswig-Holstein

Zug überrollt Auto in Bad Oldesloe

Christian Irrgang

Bildband: Den Präsidenten so nah!

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr