Fr, 22.02.13, 09.55

Aschaffenburg Tote Mädchen in Aschaffenburg wurden ertränkt

Zwei kleine Mädchen tot in Wohnung in Aschaffenburg gefunden

Foto: dpa

Zwei kleine Mädchen tot in Wohnung in Aschaffenburg gefunden

Bei den Vernehmungen in der Nacht zum Freitag habe sich laut Polizei ein dringender Tatverdacht gegen die Frau ergeben.

Aschaffenburg. Die zwei in Aschaffenburg getöteten Mädchen sind ertränkt worden. Das ergab die Obduktion. Es werde nun geprüft, ob die Kinder zuvor betäubt wurden, teilte die Polizei am Freitag mit.

Der Vater hatte seine leblosen Kinder am Donnerstagabend in seinem Haus gefunden und die Polizei alarmiert. Die Mutter liegt schwer verletzt auf der Intensivstation, sie schwebe nicht in Lebensgefahr.

Den Ermittlern zufolge ist sie dringend tatverdächtig, die zwei und drei Jahre alten Mädchen umgebracht zu haben. Ob sie sich im Anschluss selbst verletzt hat oder von ihrem Ehemann verletzt wurde, konnte die Polizei zunächst nicht sagen.