08.02.13

Kasinos, Hotels, Golfplätze

Europäisches Las Vegas wird bei Madrid errichtet

In Spanien soll ein europäisches Las Vegas errichtet werden. Das Vorhaben weckt im Euro-Krisenland Begeisterung. Doch es gibt auch Kritik.

Foto: picture alliance / dpa/dpa-Zentralbild
Las Vegas
Funkelnde Stadt in der Wüste - so könnte es auch bald vor den Toren Madrid aussehen

Madrid. Vor den Toren Madrids soll ein europäisches Las Vegas entstehen. Die Gemeinde Alcorcón knapp 15 Kilometer südwestlich der spanischen Hauptstadt werde das gigantische Kasino- und Tourismus-Ressort "Eurovegas" beherbergen, teilte Michael Leven, Präsident der Las Vegas Sands Corporation von US-Kasino-Tycoon Sheldon Adelson (79), am Freitag in Madrid mit. Der Bau werde Ende des Jahres beginnen, die erste von drei Etappen des 17-Milliarden-Euro-Projektes wolle man 2017 abschließen, fügte der Ministerpräsident der Autonomen Region Madrid, Ignacio González hinzu.

Im Kampf um "Eurovegas" setzte sich Alcorcón gegen Konkurrent Barcelona durch. Auf 750 Hektar sollen in den nächsten 13 Jahren den Angaben nach sechs Kasinos, zahlreiche Hotels, Einkaufs- und Konferenzzentren, Theater, Golfplätze sowie ein Stadion für 15 000 Zuschauer hochgezogen werden. Das Projekt soll im Euro-Krisenland den Plänen zufolge mehr als 250 000 Arbeitsplätze schaffen.

Das gigantische Vorhaben weckt in Spanien in Zeiten der Massenarbeitslosigkeit zwar Begeisterung, ruft aber auch Kritiker auf den Plan. Die Gegner von "Eurovegas" weisen darauf hin, dass das Krisenland sich in Zukunft eigentlich auf Hightech- und nicht auf neue Dienstleistungsprojekte konzentrieren wollte. Zudem wird befürchtet, dass das Spielparadies auch zu einem Prostitutionszentrum wird und Kriminelle anlockt. Angeprangert werden auch Steuer- und andere Vergünstigungen, die Madrid Multimilliardär Adelson zugesagt hat.

(dpa)
Multimedia
Fotostrecke

Viva Las Vegas

Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Video Alle Videos
REUTERS PICTURE HIGHLIGHTBrightcove Videos

Am chinesischen Nationalfeiertag sind auch am Mittwoch wieder Tausende Demonstranten auf die Straße gegangen. Trotz geringer Polizeipräsenz wächst unter den Demonstranten die Angst vor Polizeigewalt.mehr »

Top Bildergalerien mehr
Unfall

Harburg: Wagen prallt gegen Hauswand

2. Spieltag

Deutsche Teams in der Champions League

Champions League

Schalke gegen Maribor – die besten Bilder

Schweden

SOS-Kinderdorf auf Klassenfahrt

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr