17.01.13

Britische Prinzessinnen

Beatrice und Eugenie werben in Berlin für ihre Heimat

Auf dem Tour-Programm der Prinzessinnen steht nach dem Brandenburger Tor in Berlin noch das Schloss Herrenhausen in Hannover.

Foto: dpa/picture alliance/pa

Die britische Prinzessin Beatrice von York (2.v.l) und ihre Schwester Prinzessin Eugenie von York (r) stehen zur Eröffnung von Schloss Herrenhausen in Hannover neben Niedersachsens Ministerpräsident David McAllister (2.v.r, CDU) und Hannovers Oberbürgermeister Stephan Weil (SPD)

16 Bilder

Berlin. Die Enkelinnen der Queen, Beatrice und Eugenie, haben am Donnerstag in Berlin für einen Besuch in ihrer Heimat geworben. Die Prinzessinnen besuchten die Hauptstadt, um die "Great Britain Mini Tour 2013" vorzustellen. Die Königlichen Hoheiten erschienen ganz ohne Hut oder Kopfschmuck zur Pressekonferenz in der britischen Botschaft. Beatrice (24) begrüßte die Journalisten mit ein paar deutschen Worten und sagte am Ende: "Und wir hoffen, dass Sie Großbritannien besuchen werden." Selbst draußen verzichteten die beiden trotz winterlicher Kälte auf eine Kopfbedeckung.

Für eine Rundfahrt mit einem Kleinwagen britischer Abstammung vor dem Brandenburger Tor setzte sich Eugenie (22) höchstselbst hinters Steuer, Beatrice nahm auf dem Beifahrersitz Platz. Eugenie steuerte den Wagen sicher über den Pariser Platz – trotz des Fotografen-Pulks, der sich um den Wagen drängelte, und des Rechtsverkehrs. Zahlreiche Schaulustige winkten mit vorher ausgeteilten Papierfähnchen mit der britischen Flagge. Fragen waren nicht erlaubt.

Beatrice und Eugenie sind die Töchter von Prinz Andrew und Sarah Ferguson.

(dpa)
Multimedia
Großbritannien

Royale Schwestern: Beatrice und Eugenie

Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. WirtschaftEnergiewendeBundesregierung scheitert am Klimaschutz
  2. 2. DeutschlandAsyl-IndustrieDas Getto im zweitreichsten Landkreis Deutschlands
  3. 3. WirtschaftMilliardär Petrov"Taktisch ist Putin immer gut, strategisch nicht"
  4. 4. Wirtschaft"Welt"-Nachtblog++ Fidel Castro wirft Nato SS-Look vor ++
  5. 5. AuslandUkraine-KonfliktRöttgen mahnt maßvolle Nato-Reaktion auf Putin an
Top Video Alle Videos

In Kansas City ist erneut ein Mann durch Polizisten getötet worden. Ein Anrufer wies die Polizei auf eine verdächtige Person hin. Die Polizei verfolgte sie, bevor es zu Schüssen kam.mehr »

Top Bildergalerien mehr
GDL

Warnstreik legt Zugverkehr in Hamburg lahm

2. Bundesliga

FC St. Pauli verliert in Fürth

Abschied

"Gorch Fock" zu neuer Fahrt gestartet

Ausbruch

Vulkan Bárdarbunga auf Island spuckt Lava

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr