31.12.12

Timmdorf

Zug fährt gegen umgestürzten Baum: Keine Verletzten

Ein Regionalzug ist auf der Fahrt von Kiel nach Lübeck gegen einen umgestürzten Baum gefahren. Niemand wurde dabei verletzt.

Foto: dpa
Regionalzug Talent 2
Ein Regionalzug ist am Montag auf der Fahrt von Kiel nach Lübeck gegen einen umgestürzten Baum gefahren (Symbolbild)

Timmdorf. Ein Regionalzug ist am Montag auf der Fahrt von Kiel nach Lübeck gegen einen umgestürzten Baum gefahren. Die acht Reisenden und der Lokführer seien bei dem Unfall in Timmdorf zwischen Plön und Eutin unverletzt geblieben, sagte ein Sprecher der Bundespolizei. Am Zug seien die Frontscheibe zersplittert und möglicherweise das Fahrgestell beschädigt worden. Er konnte darum seine Fahrt nicht fortsetzen und musste nach Kiel zurückgeschleppt werden. Die Reisenden stiegen nach etwa einer Stunde Wartezeit auf Taxis um. Der Verkehr auf der eingleisigen Strecke war am Morgen für mehrere Stunden blockiert. Nach der Räumung des vermutlich im Sturm umgestürzten Baumes aus dem Gleisbett wurde die Strecke am Vormittag wieder freigegeben.

dpa
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Video Alle Videos

Seit Wochen fehlt von den vermissten Studenten in Mexiko jede Spur. Da sich die Angehörigen von der Polizei im Ungewissen gelassen fühlen, greifen sie jetzt selbst zur Schaufel. Und wurden fündig.mehr »

Top Bildergalerien mehr
Champions Leauge

CL: Der 5. Spieltag für die deutschen Teams

Kampagnen aus der Provinz

Campact organisiert bundesweit Proteste

Schleswig-Holstein

Schwerer Verkehrsunfall bei Glinde

Containerschiffe

Hafen: Nebel legt Containerbetrieb lahm

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr