26.12.12

Weisendorf

Blutiger Streit: 15-Jähriger bei Familientreffen erstochen

Streit zwischen Verwandten eskaliert am 1. Weihnachtsfeiertag. Jugendlicher tödlich verletzt. 20 Jahre alter Angehöriger festgenommen.

Foto: dpa
Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht (Symbolfoto)
Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht (Symbolfoto)

Weisendorf/Nürnberg. Ein Streit zwischen Verwandten am 1. Weihnachtsfeiertag im mittelfränkischen Weisendorf ist eskaliert. Ein 15-Jähriger wurde erstochen. Ein 20 Jahre alter Tatverdächtiger sei festgenommen worden, berichtete die Polizei in Nürnberg in der Nacht zum Mittwoch.

Die beiden Verwandten waren den Angaben zufolge am Dienstagabend bei einem Familientreffen im Landkreis Erlangen-Höchstadt aneinandergeraten.

Dabei habe sich der Jugendliche in der Wohnung des Mehrfamilienhauses eine tödliche Stichverletzung zugezogen. Zu den genauen Umständen der Tat konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen.

(dpa)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Video Alle Videos

Ein Wirbelsturm vor Kalifornien sorgt derzeit für riesige Wellen am Strand von Malibu. Zwar ist das Surfen hier lebensgefährlich, einige passionierte Wassersportler ließen sich trotzdem nicht aufhalte…mehr »

Top Bildergalerien mehr
Hamburg

Ebola-Patient in Hamburg gelandet

Spanien

Tomatenschlacht in Buñol: Eine Stadt sieht rot

Bundesliga

Clébers erstes HSV-Training

Los Angeles

Die Emmys: Hollywood feiert sich selbst

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr