02.12.12

Hessen

Am Straßenrand gefundenes Baby kam bereits tot zur Welt

Vorläufiges Ergebnis der Obduktion schließt vorsätzliche Tötung aus. Polizei fahndet weiter nach Hinweisen auf die Mutter.

Foto: dapd
In dieser Plastiktüte mit der Aufschrift "Galipp - Schuhmode und mehr" wurde das tote Baby im Landkreis Kassel entdeckt
In dieser Plastiktüte mit der Aufschrift "Galipp - Schuhmode und mehr" wurde das tote Baby im Landkreis Kassel entdeckt

Kassel. Das in Nordhessen in einer Mülltüte gefundene Baby ist vermutlich bereits tot zur Welt gekommen. Das vorläufige Obduktionsergebnis des Gießener Rechtsmedizinischen Instituts schließt eine vorsätzliche Tötung des Neugeborenen weitgehend aus, wie die Polizei in Kassel am Sonntag mitteilte. Am Leichnam des kleinen Mädchens seien keine Hinweise auf Fremdverschulden entdeckt worden. Der Fötus wurde wohl im siebten oder achten Schwangerschaftsmonat tot geboren.

Ein Spaziergänger hatte das Baby am Sonnabend gegen 16.00 Uhr in einer Böschung am Straßenrand zwischen Grebenstein und Udenhausen im Kreis Kassel entdeckt. Es war in eine schwarze Mülltüte, zwei bunte Plastiktüten und ein Handtuch eingewickelt. Das Handtuch war mit einer Meerlandschaft und orange-weißen Clownfischen bedruckt. Wer die Mutter des Kindes ist und wer dessen Leichnam an der Straße ablegte, war am Sonntag noch unklar.

Die Polizei fahndet weiter nach Zeugen, die Hinweise auf die Mutter des Babys gegen könnten. In Grebenstein und Udenhausen hatte der Fund für Bestürzung und Trauer unter den Bürgern gesorgt.

dapd
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. KommentarePutins "Neurussland"Neosowjetischer Imperialismus gegen westliche Demokratie
  2. 2. AuslandFlughafen BratislavaPolen verhindern Abflug von Putins Verteidigungsminister
  3. 3. AuslandNato-Gipfel in WalesLondon hält Terroranschlag für "hoch wahrscheinlich"
  4. 4. Wirtschaft"Welt"-Nachtblog++ DIW schlägt statt Maut Privatisierung vor ++
  5. 5. DeutschlandErika SteinbachDie CDU sollte zur AfD "niemals nie sagen"
Top Video Alle Videos
Ein Ausbruch des Bardarbungas würde den internationalen Flugverkehr stark beeinträchtigen.Brightcove Videos

Nach Einschätzung des meteorologischen Dienstes steht ein Ausbruch des isländischen Vulkans unmittelbar bevor oder hat schon begonnen. In der Nacht löste eine kleine Eruption einen rund 1 Kilometer…mehr »

Top Bildergalerien mehr
Nacht der Medien

Nacht der Medien auf dem Süllberg

Finnland

Japanerin ist Weltmeister an der Luftgitarre

Altona

Bahrenfeld: Polizei räumt Bauwagen-Platz

Hochzeit

Hollywoods Traumpaar "Brangelina"

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr