Fr, 30.11.12, 20.26

Pop-Star Laute Fans in Bad Kreuznach: Robbie Williams war da

Der Radiosender Antenne 88,3 hatte den Auftritt des Sängers bei der Verleihung des deutschen Radiopreises in Hamburg ergattert.

Bad Kreuznach. Hunderte kreischende Fans und ein gut aufgelegter Pop-Star: Der englische Sänger Robbie Williams hat am Freitag Bad Kreuznach in Aufruhr versetzt. Vor seinem Interview bei einem privaten Radiosender schlenderte der 38-Jährige rund 100 Meter von einem Parkplatz zum Sendegebäude durch die Innenstadt – umjubelt von über 500 Fans am Wegesrand. "Ich kann nicht glauben, wie viele Leute hier sind", sagte Williams. Für seine Fans sang er live den Hit "Candy" und grüßte winkend vom Dach des Gebäudes. Bad Kreuznach sei eine "lovely town" (entzückende Stadt), so Williams.

Schon Stunden vor dem Auftritt des Sängers waren seine Songs in den Gassen der Stadt mit etwa 45.000 Einwohnern zu hören gewesen. Rund 70 Sicherheitsleute bewachten das einstige Take-That-Mitglied. Laut Polizei wurde zudem der Verkehr weiträumig für den rund einstündigen Kurzbesuch umgeleitet.

Der Sender Antenne 88,3 hatte den Auftritt des Popstars bei der Verleihung des deutschen Radiopreises in Hamburg ergattert. Er traf bei einem Gewinnspiel am nächsten den von Universal Music festgelegten Zeitpunkt, um einen Williams-Hit abzuspielen.