Familientragödie im Münsterland

Familientragödie im Münsterland Foto: dapd

Bei einer Familientragödie im Münsterland hat ein Vater seine beiden Kleinkinder mit einem Messer erstochen und sich mit einem Sprung vor einen Zug selbst getötet

6 Bilder
Leopard und Bergziege sind unzertrennlich
Längsstreifen lassen schlanker wirken
Flache Schuhe verdrängen High Heels
24.04.14 19:48 min. HSV-PKKreuzer erwartet "totale Hingabe"
24.04.14 0:51 min. Über der Nordsee Nato fängt russische Kampfbomber ab
24.04.14 0:0-1 min. HockeyKlopp gratuliert dem HTHC
24.04.14 1:29 min. Dortmunder ZooNashornbaby suhlt sich im Rampenlicht