27.11.12

Nach dem Wirbelsturm

Springsteen, McCartney und Bon Jovi singen für "Sandy"-Opfer

Auch Alicia Keys, The Who, Kayne West und Billy Joel wollen bei einem Benefizkonzert Geld für die Betroffenen des Sturms sammeln.

Foto: dpa
Bruce Springsteen singt in Oslo
Alt-Rocker Bruce Springsteen will mit vielen anderen Musikern beim Benefizkonzert für die Sturmopfer auftreten

New York. Jon Bon Jovi, Paul McCartney und Bruce Springsteen wollen gemeinsam mit anderen Stars aus der internationalen Musikszene Geld für die Betroffenen des Megasturms "Sandy" an der US-Ostküste sammeln.

Wie jetzt bekannt wurde, beteiligen sich auch Alicia Keys, The Who, Billy Joel und Kanye West an dem Benefizkonzert "12-12-12", das am 12. Dezember in New York stattfindet.

Der Erlös aus dem Konzert soll den von "Sandy" betroffenen Gegenden in den US-Staaten New York, New Jersey und Connecticut zugutekommen. Wirbelsturm "Sandy" hatte vergangenen Monat an der Ostküste der USA eine Spur der Verwüstung zurückgelassen. Zahlreiche Menschen kamen ums Leben.

dapd
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. KommentareBundesregierungSozialdemokraten sind die neuen Neokonservativen
  2. 2. FC Bayern MünchenHalbfinal-HinspielDie Bayern müssen um Triple-Verteidigung bangen
  3. 3. FC Bayern MünchenGefallener StarRibéry lief kaum, er ging mehr über den Platz
  4. 4. WirtschaftQuartalsberichtGute iPhone-Verkäufen bescheren Apple Zuwächse
  5. 5. AuslandWaffenruhe beendetUkraine erobert Stadt von Separatisten zurück
Top Bildergalerien mehr

Kate, William und George besuchen Australien

Champions League

Überlegene Bayern verlieren bei Real Madrid

Hamburg

Schwerer Verkehrsunfall in Wandsbek

Tod

Diese Persönlichkeiten sind 2014 gestorben

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr