09.11.12

Hermes Hodolides

Betrugsverdacht: Ermittlungen gegen "Lindenstraßen"-Wirt

Der 49-jährige Schauspieler und weitere Beschuldigte sollen über Scheinfirmen Pkw zu überhöhten Preisen an Autohäuser verkauft haben.

Foto: pa/ZB/dpa-ZB
Der griechische Schauspieler Hermes Hodolides spielt seit Jahren in der ARD-Serie "Lindenstraße"
Der griechische Schauspieler Hermes Hodolides spielt seit Jahren in der ARD-Serie "Lindenstraße"

Köln. Der als griechischer Restaurantbesitzer aus der ARD-Serie "Lindenstraße" bekannt gewordene Schauspieler Hermes Hodolides steht unter Betrugsverdacht. Wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Köln am Freitag sagte, wird gegen Hodolides und weitere Beschuldigte ermittelt. Sie sollen über Scheinfirmen Pkw zu überhöhten Preisen an Autohäuser verkauft haben. Der 49-jährige Schauspieler soll dabei unter einem Pseudonym als Verkäufer aufgetreten sein. Die Einnahmen sollen die Beteiligten unter sich aufgeteilt haben. Der Sprecher bestätigte damit einen Bericht der "Bild"-Zeitung.

Nach Angaben der Staatsanwaltschaft zählen zu den Beschuldigten auch Mitarbeiter einer Autohauses. Dabei wurden die Fahrzeugpapiere der erworbenen Pkw offenbar fingiert, um einen höheren Weiterverkaufspreis zu erzielen. Wie hoch der Schaden ist und wie viele Fahrzeuge verkauft wurden, ist derzeit noch unklar.

dapd
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. AuslandÄrger über WestenWie sich Putin in Osteuropa einschmeichelt
  2. 2. DeutschlandComputerkenntnisseInternet überfordert viele deutsche Schüler maßlos
  3. 3. DeutschlandBKA warntOrganisiertes Verbrechen rückt näher an den Normalbürger
  4. 4. WeltgeschehenGefährliches VirusEbola-Verdacht in Hamburger Flüchtlingsheim
  5. 5. GeldanlageNegativzinsenWarum die Commerzbank Geld fürs Sparen verlangt
Top Video Alle Videos
Proteste gegen Erhöhung von Studiengebühren in LondonBrightcove Videos

Gegen die Anhebung von Studiengebühren protestierten rund 5000 Demonstranten in London. Es kam zu Auseinandersetzungen mit der Polizei. Es flogen Feuerwerkskörper, drei Beamte wurden leicht verletzt. mehr »

Top Bildergalerien mehr

Ebola-Verdachtsfall in Hamburg

Medien

Bild der Frau: Preisverleihung und Gala

Eröffnung vom "Santa Pauli"-Weihnachtsmarkt

Hafen

Das Forschungsschiff "Sonne" in Hamburg

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr