08.11.12

Unterwäsche Rihannas heißer Auftritt bei der "Victoria's Secret"-Show

Trotz Wirbelsturm "Sandy" und Wintersturm "Athena" fand in der Millionenmetropole die alljährliche "Victoria's Secret"-Show statt.

New York. Popstar Rihanna hat mit einem gewagten Auftritt bei der "Victoria's Secret"-Show in New York für Furore gesorgt und dabei so manches Topmodel blass aussehen lassen. Im durchsichtigen rosa Minikleid, das einen Blick auf ihren BH freigab, spazierte sie bei der Dessousmodenschau über den Catwalk. Später trug sie ein schwarzes Corsagenkleid und zeigte viel Dekolleté.

Außerdem sang sie bei ihrem Auftritt auch ihren Hit "Fresh Out the Runway." Dafür erntete die 24-Jährige dann auch den größten Applaus.

Das diesjährige Event stand jedoch auch im Schatten des verheerenden Megasturms "Sandy", der New York Ende Oktober schwer getroffen hatte. Zum Auftakt der Modenschau teilte ein Sprecher mit, "Victoria's Secret" und der Sender CBS hätten den Wiederaufbau mit einer Spende unterstützt.

Das brasilianische Topmodel Alessandra Ambrosio durfte den sogenannten "Fantasy Bra" tragen, einen mit Juwelen verzierten BH im Wert von 2,5 Millionen Dollar. Dazu gab es wieder betont knappe Dessous und Engelsflügel zu sehen.

(dapd)