11.10.12

Biologe

Schöpfer des Klonschafes "Dolly" gestorben

Der britische Biologe Keith Campbell, einer der Schöpfer des Klonschafes, starb im Alter von 58 Jahren. Dolly war das erste Klon-Säugetier.

Von dapd
Foto: DAPD
Britain Obit Cloning Scientist
Klon-Schaf "Dolly"

London. Einer der Schöpfer des Klonschafes "Dolly" ist tot. Der britische Biologe Keith Campbell starb bereits am 5. Oktober im Alter von 58 Jahren, wie die Universität von Nottingham am Donnerstag mitteilte. Über die Todesursache wurden zunächst keine Angaben gemacht. Campbell habe bis zuletzt an der Hochschule gearbeitet, hieß es.

Der Wissenschaftler hatte sich seit 1991 mit der Forschung zum Klonen von Tieren beschäftigt. Unter der Leitung seines Kollegen Ian Wilmut führten die Experimente 1996 zu der weltweit beachteten Geburt von "Dolly" – das Schaf war damals das erste Säugetier, das aus der Zelle eines erwachsenen Tieres geklont worden war.

Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Video Alle Videos

Ein weiterer Ebola-Verdachtsfall löste am Flughafen Madrid einen Noteinsatz aus. Währenddessen diskutieren in Brüssel die EU-Gesundheitsminister über das Vorgehen gegen die Seuche.mehr »

Top Bildergalerien mehr
Bundesliga

HSV erkämpft sich Punkt gegen Hoffenheim

Moorwerder

Feuerwehr rettet Stute aus Graben

Hamburg

Unbekannte überfallen Juwelier in der City

Basketball

Hamburg Towers siegen bei Heimspielpremiere

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr