HSV-Transferflops der letzten Jahre

HSV-Transferflops der letzten Jahre Foto: WITTERS/Witters Sport-Presse-Fotos

Marcel Ketelaer: Nach seinem Engagement bei Borussia Möchengladbach prophezeiten ihm viele die große Karriere. Doch nach dem Wechsel für 2,8 Mio. Euro zum HSV im Sommer 2000 konnte er die Erwartungen nicht erfüllen. Nach zwei Jahren, 29 Bundesligaspielen und nur drei Toren verließ der Mittelfeldspieler die Elbstadt wieder für ca. 450.000 Euro in Richtung Gladbach

16 Bilder
Erstes Training unter Josef Zinnbauer
Talfahrt des HSV geht gegen Hannover weiter
Günter Netzer – was für ein Typ!
17.09.14 0:0-1 min. Dieter Matz zum ersten Auftritt Zinnbauers
16.09.14 9:00 min. HamburgReeperbahn-Festival startet Mittwoch
17.09.14 1:45 min. Merkel empfängt Emir"Katar unterstützt keine Terror- Organisation…
17.09.14 0:0-1 min. HSVDie Pressekonferenz mit Josef Zinnbauer
16.09.14 2:39 min. TouristenschockSchmuddelalarm hinter dem Elbtunnel
15.09.14 54:32 min. Abendblatt und HaspaGroße Gala: Der Gründerpreis 2014