HSV-Transferflops der letzten Jahre

HSV-Transferflops der letzten Jahre Foto: WITTERS/Witters Sport-Presse-Fotos

Marcel Ketelaer: Nach seinem Engagement bei Borussia Möchengladbach prophezeiten ihm viele die große Karriere. Doch nach dem Wechsel für 2,8 Mio. Euro zum HSV im Sommer 2000 konnte er die Erwartungen nicht erfüllen. Nach zwei Jahren, 29 Bundesligaspielen und nur drei Toren verließ der Mittelfeldspieler die Elbstadt wieder für ca. 450.000 Euro in Richtung Gladbach

16 Bilder
HSV erkämpft sich Punkt gegen Hoffenheim
Rajkovic zurück im Mannschaftstraining
HSV gewinnt in Dortmund mit 1:0
23.10.14 0:0-1 min. HSV vs Hertha BSC"Der Gegner ist erstmal zweitrangig"
24.10.14 0:56 min. Verdächtiger Brief Deutsches Konsulat in Istanbul evakuiert
24.10.14 1:45 min. GroßbritannienCameron erbost über Milliarden-Forderungen der EU
24.10.14 1:46 min. Sonnenfinsternis"Man muss das sehen, um es zu glauben!"