Bundesliga HSV-Fan-Anleihe in Rekordzeit ausverkauft

Foto: Witters Sport-Presse-Fotos

Nach nur 17 Tagen ist das Zeichnungsvolumen von 12,5 Millionen Euro voll ausgeschöpft. Jetzt soll der "HSV-Campus" verwirklicht werden.

Hamburg. Die Fan-Anleihe des Fußball-Bundesligisten Hamburger SV zu Gunsten eines Nachwuchsleistungszentrums ist ausverkauft. Nach nur 17 Tagen ist das Zeichnungsvolumen von 12,5 Millionen Euro voll ausgeschöpft. "Diese Entwicklung der Anleihe hat selbst die optimistischsten Erwartungen bei weitem übertroffen, und wir alle können stolz darauf sein, welche Kraft im HSV steckt und welchen Rückhalt wir durch unsere Mitglieder, Fans und Sympathisanten erfahren", sagte der HSV-Vorstandsvorsitzende Carl Jarchow.

Mit dem Geld will der Klub den Bau des "HSV-Campus" bis Ende 2014 verwirklichen. Die Bagger sollen laut jetzigem Planungsstand ab Mitte 2013 anrollen. "Wir werden die Planungen um den HSV-Campus als wichtige Weichenstellung für die Zukunft unseres Vereins nun mit voller Kraft voran treiben", sagte Jarchow.

Die Anleihe, die anlässlich des 125-jährigen Vereinsjubiläums gestartet wurde, ist sowohl hinsichtlich des Zeichnungsvolumens als auch in Bezug auf die Geschwindigkeit die bislang erfolgreichste Anleihe eines Fußball-Bundesligisten.