21.02.13

Champions League

Wegen Drogba: Schalke legt Einspruch gegen Wertung ein

Hat das 1:1 von Istanbul noch ein Nachspiel? Die Königsblauen wollen die Spielberechtigung des Weltklasse-Stürmers überprüfen lassen.

Foto: dpa
Galatasaray Istanbul vs Schalke 04
Schalkes Sead Kolasinac (rechts) im Duell mit Didier Drogba. Hat sein Einsatz noch ein Nachspiel?

Istanbul. Wegen des umstrittenen Wechsels von Didier Drogba aus China zu Galatasaray Istanbul wird Schalke 04 Einspruch gegen die Wertung des 1:1 im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League einlegen. Das kündigten Manager Horst Heldt und Finanz-Vorstand Peter Peters am Donnerstag vor dem Rückflug aus Istanbul an. Schalke will von der Europäischen Fußball-Union Uefa die Spielberechtigung von Drogba überprüfen lassen und muss dafür aus formaljuristischen Gründen Einspruch gegen die Spielwertung einlegen.

In der Vorwoche hatte der Fußball-Weltverband Fifa Drogba eine vorläufige Spielerlaubnis für die türkische Liga und den Europacup erteilt. Drogba liegt im Vertragsstreit mit seinem bisherigen Verein Shanghai Shenhua, wo er bis 2014 unter Vertrag stand. Dennoch war er im Winter zu Galatasaray gewechselt. Dagegen protestierte Shanghai.

Schalke verwies darauf, dass bis zum 1. Februar nicht nur die Meldung bei der Uefa, sondern auch die Spielberechtigung für die K.o.-Phase der Champions League vorliegen müsse. "Jeder Verein muss selbst dafür sorgen, dass sein Spieler auch spielberechtigt ist", sagte Peters. Heldt fügte hinzu: "Es wäre ja fahrlässig, das nicht überprüfen zu lassen." Der Einspruch muss binnen 24 Stunden eingereicht werden. Das Rückspiel findet am 12. März statt.

(dpa)
Multimedia
Champions League

Schalke 04 bei Galatasaray Istanbul

Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. DeutschlandPädophilie-SkandalDie verlorene Ehre des Sebastian Edathy
  2. 2. AuslandPeschmerga-TriumphIS flüchtet überhastet mit schweren Verlusten
  3. 3. Henryk M. BroderPegidaDas deutsche Festival des Wahnsinns
  4. 4. DeutschlandYasmin Fahimi"Pegida-Organisatoren sind geistige Brandstifter"
  5. 5. Borussia DortmundFührerschein-SkandalDas Gesetz bin ich - Erkenntnisse aus dem Fall Reus
Top Video Alle Videos

Der HSV hat sich ein 0:0 auf Schalke erkämpft. Die HSV-Experten Dieter Matz und Marcus Scholz diskutieren mit Frank Mackerodt und Jürgen Wähling über die Partie.mehr »

Top Bildergalerien mehr
Hamburg

50-Jähriger bei Autocrash schwer verletzt

Bundesliga

HSV erkämpft Remis auf Schalke

Umbau

Architekt will in Kirche wohnen

Unwetter

Eiche kracht im Sturm auf Autos in Eppendorf

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr