Fr, 07.12.12, 12.53

Pferde-Rennsport 84 Pferde für das Galopp-Derby 2013 in Horn gemeldet

Pferdesport  Galopp

Foto: Witters Sport Presse Fotos

Pferdesport Galopp

Aus sieben verschiedenen Nationen sind Tiere für das wichtigste deutsche Pferderennen in Hamburg gemeldet worden. Gestartet wird am 7. Juli.

Hamburg. 84 Pferde sind für das 144. deutsche Galopp-Derby in Horn gemeldet worden. Das teilte der Veranstalter des wichtigsten deutschen Pferderennens am Freitag mit. Die Meldungen kommen aus sieben Ländern, darunter auch aus den USA. Wer nicht gemeldet hat, kann sein Pferd dennoch beim Derby starten lassen. Allerdings kostet eine nachträgliche Starterlaubnis 50.000 Euro.

In dem 2400 Meter langen Rennen am 7. Juli des nächsten Jahres geht es um Prämien von insgesamt 850.000 Euro. Die Derby-Woche (29. Juni – 7. Juli) in Hamburg-Horn umfasst sechs Renntage. Die gesamte Veranstaltung ist mit 1,5 Millionen Euro dotiert.

Das diesjährige Rennen der dreijährigen Galopper um das begehrte "Blaue Band" hatte überraschend der Hengst Pastorius mit dem in Köln geborenen Engländer Terence Hellier gewonnen.